Menü und Suche

Johannes-Selenka-Schule, Berufsbildende Schulen Braunschweig

Die Johannes-Selenka-Schule führt folgende Berufsfelder: Bautechnik, Holztechnik, Chemie/Physik/Biologie, Druck- und Medientechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung, Ernährung, Agrarwirtschaft und Sonstige Ausbildungsberufe.

In der beruflichen Grundbildung stehen den Schülerinnen und Schülern folgende Vollzeitschulformen offen: die Berufseinstiegsschule mit BVJ und Berufseinstiegsklasse, Berufsfachschulen in den Fachrichtungen Bau-, Holz-, Farbtechnik und Raumgestaltung, Gastronomie, Druck- und Medientechnik, Gartenbau sowie Agrarwirtschaft.

Zu einem beruflichen Abschluss führen die Berufsfachschulen Gestaltungstechnische/r Assistent/-in und Landwirtschaftl.-techn. Assistent/-in. Die Fachoberschulen Technik und Gestaltung bereiten auf höher qualifizierende Bildungsgänge vor.

Im Bereich der Weiterbildung können Bewerber/innen mit bereits abgeschlossener Berufsausbildung die Fachschul-Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker/Technikerin in der Fachrichtung Bautechnik absolvieren.

 (Foto: Stadt Braunschweig / Rothe)

Daten der Schule

Schulform: Berufsbildende Schulen
Gesamtschülerzahl: 2034
Besondere Angebote: Ergänzungsbildungsgang zum Erwerb der Fachhochschulreife im Rahmen der beruflichen Grundbildung.

Kontaktadresse

  (Foto: Stadt Braunschweig / Rothe)
Johannes-Selenka-Schule, Berufsbildende Schulen Braunschweig
Inselwall 1a
38114 Braunschweig
Telefon 0531 470-6900
Fax 0531 470-6969

Abt. Hamburger Straße
Berufsfelder Farbtechnik und Raumgestaltung sowie Holztechnik
Hamburger Straße 273b
38114 Braunschweig
Telefon: 0531 470-6970 (Koordinator)
Fax: 0531 470-6979

Abt. Hochstraße
Berufsfeld Agrarwirtschaft
Hochstraße 17
38102 Braunschweig
Telefon: 0531 470-6920 (Koordinatorin)
Fax: 0531 470-6929
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Webseite www.johannes-selenka-schule.de/
Öffnungszeiten Mo - Fr 07:30 - 12:00 Uhr und Mo - Do 13:00 - 15:30 Uhr
(ausgenommen Schulferien)

Schulflyer