EN

Bauernhaus wird Seniorenheim

© Foto: G. RubenBauzeichnung von 1912

Das einzige auffallend stattliche Bauernhaus in Alt-Lehndorf ist der ehemalige Heinemann’sche Hof in der Hannoverschen Straße Nr. 40, der im Jahre 1994 als Senioren- und Pflegeheim eine gute Umnutzung erfuhr. Das repräsentable Vorderhaus, von dem der letzte Besitzer sagte, es sei 1912 aus der Stadt umgesetzt worden, behielt die bauliche Einheit mit dem hinteren Stall- und Scheunenteil als denkmalgeschütztes Ensemble

Der Heinemannsche Hof im Luftbild als aktiver Bauernhof
mit Zwischenbau und Scheune als Grundlage für die Umnutzung etwa 1980.

© Foto: G. Ruben

Das Lehndorfer Seniorenheim im Frühjahr 2008.
Die alte bäuerliche Hofstruktur ist in die moderne Nutzung übernommen.

Im Sommer 2008 wurde eine großzügige Erweiterung des Seniorenheimes bis zur Saarstraße begonnen.

G. Ruben