EN

Informations- und Kommunikationstechnologie

Die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie ist interner Dienstleister für die Stadtverwaltung und die Braunschweig Stadtmarketing GmbH.

Zu den Aufgaben der Abteilung gehören insbesondere:

  • Steuerungsunterstützung für die Verwaltungsführung, wie die Festlegung und Fortschreibung gesamtstädtischer technischer Konzeptionen, Rahmenrichtlinien und Standards und dem IT-Sicherheitsmanagement,
  • die IT-Organisatorische Betreuung der Organisationseinheiten,
  • die zentrale IuK Anwenderbetreuung mit Störungs- und Auftragsannahme,
  • die Beschaffung und der Betrieb der zentralen IuK-Infrastruktur aus Arbeitsplatz Hard- und Software, Servern, Datenbanken, passiven und aktiven Daten- und Telefonnetzen, Telefonanlagen, Mobiltelefonen und mobilen Datenendgeräten,
  • Querschnittsfunktionen wie die Betreuung der Redakteure für Internet und Intranet, Content Management System und Formularserver, dem Betrieb zentraler Verzeichnisse der Benutzer, Komponenten und Konfigurationen, dem Betrieb von Systemen zur Archivierung von Fachdaten, Email-Servern, Firewalls und der Softwareverteilung,
  • die Koordination und Beauftragung externer Dienstleister sowie
  • die Koordination der gesamtstädtischen Internetdarstellung sowie der Arbeiten im Zusammenhang mit der Einführung von digitalen Verwaltungsdienstleistungen (E-Verwaltung, E-Government)

Die Abteilung besteht aus 50 Mitarbeitern und wird von Herrn Dirk Hollenbach geleitet.

Kontaktadresse

Fachbereich Zentrale Dienste

Informations- und Kommunikationstechnologie

Adresse

Bohlweg 30
38100 Braunschweig

Postanschrift

Stadt Braunschweig
Fachbereich Zentrale Dienste
Abt. Informations- und Kommunikationstechnologie
Postfach 33 09
38023 Braunschweig

Kontakt