EN

Unterhaltsvorschuss, Elterngeld und BAföG

Stellenleiter : Herr Gottschlich Tel. 05 31 / 4 70-86 15

Der Aufgabenbereich Unterhaltsvorschuss ist für die Gewährung von Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz zuständig.

Sachbearbeitung - Unterhaltsvorschuss:

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) Elterngeld.

Die Vordrucke für die Beantragung des Elterngeldes erhalten Sie per Link (siehe Ende der Seite .pdf) vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familien und Gesundheit.

Sachbearbeitung - Elterngeld, ElterngeldPlus:

  • Frau Plaschke, Tel.: 05 31 / 4 70-8432 (Buchstaben B, C, D, E, O) 
  • Frau Matthies, Tel.: 05 31 / 4 70-8549 (Buchstaben G, H, J, Z)
  • Frau Ehrhoff, Tel.: 05 31 / 4 70-8421 (Buchstaben N, P, ST, S, SCH)
  • Frau Huber, Tel.: 05 31 / 4 70-8548 (Buchstaben  M, Q, R, T, U, V,  W, X, Y)
  • N. N., Tel.: 05 31 / 4 70-8574 (Buchstaben)
  • Frau Berg, Tel.: 05 31 / 4 70-84 40 (Buchstaben A, F, I, K, L)

Zu erreichen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Dienstelle Campestr. 7, 38102 Braunschweig:

Sprechzeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Zeit von 9:00 – 13:00 Uhr, zusätzlich
Dienstag von 15:00 – 18:00 Uhr, sowie nach Vereinbarung.

Der Aufgabenbereich Ausbildungsförderung ist zuständig für die Gewährung von Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (nur Schüler-BAföG).

Sachbearbeitung:

  • Frau Konrad,       Tel.: 05 31 / 4 70-85 07 (Buchstaben J-K, O, S)
  • Frau Biermann,    Tel.: 05 31 / 4 70-84 18 (Buchstaben A-F, L)
  • Frau Henke         Tel.: 05 31 / 4 70-85 79 (Buchstaben G-I, M-R, T-Z)

Informationen für die Beantragung von Leistungen erhalten Sie auch beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (siehe Link am Ende der Seite).

Anträge können Sie per sicherer DE-Mail versenden. Die Mailadresse lautet: ausbildungsfoerderungbraunschweig.de-mailde

Zu erreichen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Bereiche in der Dienststelle Campestr. 7, 38102 Braunschweig:

Sprechzeiten:

Dienstag von 9:00 bis 13:00 Uhr, sowie 15.00 bis 18:00 Uhr und Donnerstag und Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.
Während der Sprechzeiten bitten wir von telefonischen Rückfragen abzusehen.