Menü und Suche
Ausstellungen

"Göttliche Komödie" 100 Farbholzstiche

 (Foto: (Foto: Stiftung Prüsse))

Aus der Hand Salvador Dalis (1904–1989) entsteht um 1950 ein Zyklus in Aquarell und Feder nach Dante Alighieris Göttlicher Komödie aus dem Jahr 1321.

»Dantes überwältigende Traum- und Weltdichtung, vielleicht das tiefgründigste und zugleich strahlendste Werk der Menschheitsdichtung . . .

Die einhundert Farbholzschnitte zur Göttlichen Komödie gehören zum Erregendsten und Suggestivsten in der Geschichte der Dante-Illustrationen.« (Wünsche/Tuchel)

Die Ausstellung in der jakob-kemenate lädt dazu ein, Salvador Dalis Reise durch Dantes Jenseitsvorstellungen, die für den italienischen Dichter wie für den spanischen Illustrator ein geistiger Weg zur Selbsterkenntnis war, zu begleiten. Zerfließende Formen, berdimensionierte oder deformierte Körperteile, stützende Krücken, experimentierfreudigen Umgang mit Perspektiven sowie eine surrealistische Auffassung des Bildsujets kennzeichnen die 100 Farbholzschnitte Salvador Dalis.

Termine und Informationen

22.03.2018 - 30.04.2018
Öffnungszeiten: Mo–Sa von 11–17 Uhr, So von 12–17 Uhr

Ort: jakob-kemenate
Veranstalter: Stiftung Prüsse (jakob-kemenate)
Vorverkauf/Info: Stiftung Prüsse 05306-959526 oder j.pruesse@stiftung-pruesse.de
Telefon: 05306-959526
Web: http://www.kemenaten-braunschweig.de
Eintritt: freier Eintritt



Für Texte von Veranstaltern ist die Terminredaktion nicht verantwortlich. Alle Angaben ohne Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

zurück zur Suche
Fester Link auf diese Veranstaltung.

Weitere Informationen Externe Links