EN

Fahrdienst

Die Stadt Braunschweig hat einen Fahrdienst eingerichtet, der vom Arbeiter-Samariter-Bund durchgeführt wird. Die Antragstellung und Überprüfung der Fahrtberechtigung erfolgt durch das Gesundheitsamt. Wichtig ist das Zugrundeliegen einer schweren Gehbehinderung bzw. Gehunfähigkeit. Die Fahrten beschränken sich auf den Braunschweiger Raum in einem Umkreis von 15 km. Die Anzahl der Fahrten ist begrenzt. Arztfahrten fallen nicht darunter. Wenn eine Fahrtberechtigung vorliegt, muss die jeweilige Fahrt rechtzeitig beim Arbeiter-Samariter-Bund angemeldet werden. In den meisten Fällen muss ein Eigenanteil pro Fahrt entrichtet werden.

Fachbereich Soziales und Gesundheit - Amtsärztlicher Dienst des Gesundheitsamtes -

Hilfeplanung für Menschen mit Behinderungen

Arbeiter-Samariter-Bund

Fahrdienst

Anschrift

Sudetenstraße 11
38114 Braunschweig

Kontakt

Tel.: 0531 19212
Fax: 0531 5909641

Website: http://www.asb-bs.de