EN

Digitales

Digitales

Der Begriff Digitalisierung ist mittlerweile in aller Munde, was ansatzweise auch der Corona-Pandemie geschuldet ist.

Darüber darf nicht vergessen werden, dass sich auch der 8. Altenbericht der Bundesregierung mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzt. Die ältere Generation kommt nicht umhin, sich intensiver damit zu beschäftigen, durch alle Lebensbereiche zieht sich die Digitalisierung, von Kommunikation, Gesundheit, Wohnen und Versorgung bis hin zur Pflege.

Die Offenheit gegenüber neuen Technologien hat in den letzten Jahren zugenommen, die Berührungsängste mit dem Internet haben abgenommen. Smart Cities und Smart Homes werden gängige Schlagwörter.

Gleichzeitig gibt es viele Fragen und Unsicherheiten im Umgang damit. Hier entstehen intergenerative Projekte, Jung und Alt lernen und profitieren voneinander. Internetcafés für Senioren sind beliebte Anlaufpunkte. Wo Hilfestellung im Umgang mit digitalen Medien angeboten werden kann, erfahren sie auch in der jährlich erscheinenden Freizeit- und Bildungsbroschüre.

Weitere Informationen: 

8. Altersbericht Bundesregierung der Bundesregierung

Ratgeber für Senioren: mehr Sicherheit im Internet