EN

Nîmes/Frankreich

© Stadt NîmesAus römischer Zeit stammt auch das Stadtwappen, das ein an eine Palme gekettetes Krokodil zeigt. Es symbolisiert den Sieg der Römer über die Ägypter. Der erste Ägypten-Feldzug unter Julius Cäsar wurde von Nîmes aus gestartet.

Nîmes/Frankreich – Auf den Spuren der Römer

Die südfranzösische Stadt Nîmes wurde im 6. Jahrhundert v. Chr. von Kelten gegründet. Als die Römer die Siedlung vor über 2.000 Jahren einnahmen, bauten sie sie zu einem wichtigen Zentrum aus. Heute ist Nîmes mit inzwischen 154.000 Einwohnern die Hauptstadt des Departements Gard.

Nîmes wird nicht umsonst das „französische Rom“ genannt: Das Stadtbild ist von der römischen Antike geprägt, der viele Baudenkmäler wie das sehr gut erhaltene Amphitheater, der Tempel Maison Carrée und der Turm Tour Magne entstammen. Einen faszinierenden Kontrast dazu bilden Bauten namhafter moderner Architekten, wie das futuristische Kulturzentrum Carré d'Art des berühmten britischen Baumeisters Norman Foster.

Auch die reizvolle Lage zwischen Languedoc und Provence, den Cevennen und der Camargue, die Nähe zum Mittelmeer und nicht zuletzt die südfranzösische Küche und Weine machen die Stadt zu einem attraktiven und vielseitigen Reiseziel. Das Klima ist wie in ganz Südfrankreich im Frühling, Herbst und Winter angenehm mild, die Sommer sind dagegen ausgesprochen heiß.

Die Städtepartnerschaft zwischen Braunschweig und Nîmes geht bereits auf das Jahr 1959 zurück, als eine Schülerschauspielgruppe aus Nîmes Braunschweig besuchte und so die ersten Kontakte für eine engere Verbindung zwischen beiden Städten geknüpft wurden.

Im März 1962 wurde die Partnerschaft zwischen Nîmes und Braunschweig durch die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde offiziell besiegelt. Damit war der Weg frei für vielfältigste Begegnungen: Sportgruppen und Schulklassen, kulturelle Vereinigungen, Jugendverbände, Auszubildende, Postbedienstete, Zivildienstleistende und Senioren aus Nîmes und Braunschweig besuchten sich in der Partnerstadt.

Aktivitäten:

  • Intensive kulturelle Kontakte – Theater, Kunst und Musik
  • Austausch von Schüler-, Sport- und Jugendgruppen

Um mehr über die Aktivitäten mit den Partnerstädten zu erfahren, klicken Sie bitte hier:

Kontakt

Mairie de Nîmes

Service des Jumelages

Anschrift

Place de l´Hôtel de Ville
France
30033 Nîmes/Cédex

Kontakt