Annika Mollat

Lehrkraft für Klavier

Annika Mollat, geboren in Braunschweig, studierte Klavier an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Prof. Martin Dörrie. Sie gibt regelmäßig Konzerte mit Soloprogramm und Kammermusik. Sie spielte als Pianistin im Jungen Philharmonischen Orchester Niedersachsen, im Staatsorchester Braunschweig und im Oldenburgischen Staatsorchester. Als Solistin konzertierte sie mit dem Kammerorchester Isernhagen, dem Orchester des Stadttheaters Hildesheim und dem Louis Spohr Orchester Braunschweig.

Seit 2006 unterrichtet sie eine Klavierklasse an der Städtischen Musikschule Braunschweig.

Unterrichts-Schwerpunkte

Einzel- und Gruppenunterricht mit Anfängern und Fortgeschrittenen