Alexander Rieger

© privatAlexander Rieger

Alexander Rieger wurde 1976 in Kopejsk (Russland) geboren. Seine musikalische Laufbahn begann sehr spät, nach dem seine Familie 1991 nach Deutschland kam. Angefangen als Autodidakt, bekam er seinen ersten Gitarrenunterricht im Alter von 17 Jahren, aber bereits nach 3 Jahren konnte er beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Solowertung den 1. Preis erringen.

Zwischen 1997 und 2003 studierte Alexander Rieger an der Hochschule für Musik und Theater Hannover Musikerziehung und Künstlerische Ausbildung bei Prof. Hans Michael Koch. Während der Studienzeit besuchte er zahlreiche Meisterkurse, unter anderem bei Scott Tennant, Aniello Desiderio, Elliot Fisk, Alvaro Pierri oder David Russel. Seit seiner Diplomarbeit mit dem Thema „Beobachtungen zur Spieltechnik der russischen siebensaitigen Gitarre“ beschäftigt er sich mit dieser in Deutschland nahezu unbekannten Art der Gitarre, die im 19. Jahrhundert in Russland eine Blütezeit erlebte.

Seit Oktober 2004 ist Alexander Rieger Gitarrenlehrer an der Städtischen Musikschule Braunschweig. Schwerpunkt seines Unterrichts ist natürlich die klassische Gitarre, aber auch andere Stilrichtungen, die die Schüler interessieren, finden im Unterricht Platz. Für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren wird als eine sinnvolle Alternative zum Einzelunterricht der Kind-Eltern-Unterricht angeboten.

© privat

Alexander Rieger

Anschrift

Caspar-Lehman-Str.1
29525 Uelzen

Kontakt


Weitere Informationen

Lehrkraft für Gitarre