Lesesaal

Die Benutzung des Stadtarchivs Braunschweig ist zu den Öffnungszeiten (Montag und Freitag von 10 bis 13 Uhr sowie Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 18 Uhr) für jeden interessierten Besucher möglich. Zu Einschränkungen bei der Einsicht der im Archiv verwahrten Archivalien kann es aus konservatorischen Gründen sowie durch datenschutzrechtliche Bestimmungen kommen. Im Lesesaal stehen Arbeitsplätze mit der Möglichkeit zum Anschließen eines Laptops sowie drei Arbeitsplätze mit Mikrofilmlesegeräten zur Verfügung. Bei der Einsichtnahme von mikroverfilmten Archivalien wird eine vorherige Anmeldung zur Reservierung eines Lesegerätes empfohlen. Auf vier PCs kann in der Braunschweiger Zeitung, den Standesamtsregistern und weiteren digitalisierten Archivalien recherchiert werden.

Erläuterungen und Hinweise