Menü und Suche

Kulturpunkt West

Herzlich willkommen!


Der Kulturpunkt West ist eine soziokulturelle Einrichtung der Abteilung Literatur und Musik der Stadt Braunschweig und besteht seit 1988. Hier können interessierte Menschen jeden Alters Musik-, Tanz- und Kindertheaterveranstaltungen besuchen oder an verschiedenen Kursangeboten teilnehmen.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über diese Einrichtung, bspw. Einblicke in die Räumlichkeiten, das Team des Kulturpunkt West sowie das aktuelle Veranstaltungsangebot, über das Sie sich zusätzlich auch in der Tagespresse, der monatlich erscheinenden Stadtteilzeitung "Weststadt aktuell", den Monatszeitungen oder den Handzetteln, die im Haus ausliegen, informieren können.

Der Kulturpunkt West liegt verkehrsgünstig am Rand der Weststadt in der Nähe des westlichen Ringgebietes. Er ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Auto, mit dem Rad und aus der Umgebung auch zu Fuß sehr gut zu erreichen. Direkt vor dem Haus befindet sich ein gebührenfreier Parkplatz. Das Haus ist behindertengerecht.

Aktuelles Programm

Lesung mit Musik: "Einfach Mal was anders"

Am Sonntag, den 3. Februar 2019 findet im Foyer des Kulturpunkt Wests um 16:30 Uhr eine besondere Lesung mit Musik statt.

Der in der Weststadt beheimatete Autor Harry Schillig legt bei dieser Lesung den Schwerpunkt auf sein neues Buch "Fischgeruch" und wird musikalisch von Achim Burgdorf als DJ und Jasmin Kruskic auf der Gitarre begleitet. Anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen zu seinem aktuellen Buch und anderen Veröffentlichungen zu stellen.

Es soll ein gemütlicher Nachmittag mit Texten und Musik, mit Kaffee und Kuchen werden. Auch können die Bücher von Harry Schillig erworben werden. Um einen kleinen Obolus als Spende wird ebenfalls gebeten. Die Spenden- und Bücherverkaufserlöse sollen auf Wunsch von Harry Schillig der Förderung von Projekten mit Kindern zugutekommen. Eine Lesung der anderen Art, wieder einmal!

Einlass ab 16 Uhr.
Weitere Infos im Kulturpunkt West, Tel. 0531 8450 00

Musikmatinee: "Jazz2Jazz"

Am Sonntag, den 17. Februar 2019 findet um 11 Uhr eine Musikmatinee im GROSSEN SAAL statt.

Jazz2Jazz präsentiert Jazzklassiker, Blues und Bossa Nova gemischt mit Songs aus eigener Feder. Alles im Stil des Jazz der 50er Jahre, wie er in den Bars, Clubs und Lounges New Yorks gespielt wurde. Zum Repertoire gehören Klassiker wie „Summertime“, „Lullaby of Birdland“ oder „Dream A Little Dream“. Auch Bluesstücke wie z.B. „Stormy Monday“ oder Bossa Nova wie „Girl from Ipanema“ werden von der Band stilvoll interpretiert. Erstklassiger Loungejazz wird Ihnen in der Besetzung Susanne Renken (Gesang), Peter Volmer (Gitarre), Klaus Breer (Bass) und Frank Filodda (Schlagzeug) geboten. Groovige Soundteppiche treffen auf gefühlvolle Improvisationen, herrliche Melodien und eine wunderbare Stimme. Die langjährig zusammenspielenden Musiker sind ein Garant für ein unverwechselbares und abwechslungsreiches Programm in einer angenehmen Jazzlounge-Atmosphäre.

Mehr Informationen unter: www.jazz2jazz.de
Weitere Infos zur Matinee im Kulturpunkt West, Tel. 0531 8450 00

Eintritt frei

Rapflektion für Jugendliche von 10 bis 20 Jahren

Beats & Rap mit Carlos und Andreas

Das Musik-/Rap+Beat-Projekt RAPFLEKTION läuft weiter unter der Leitung von Carlos Utermöhlen und Andreas Bucklisch! Das Projekt verschafft an Musik interessierten Jugendlichen nicht nur Gehör, sondern auch Raum.

RAPFLEKTION ist Reality-Rap und richtet sich an weibliche und männliche Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren, die Lust haben, ihre reale Lebens- und Gefühlswelt im Musikstil des Rap zu verarbeiten. Vielleicht hat die/der eine oder andere von euch schon eigene Songs geschrieben und möchte diese vorstellen oder daran feilen oder die dazu passenden Beats gestalten?

In diesem Projekt erlernst du Raptechniken, die Gestaltung von Songtexten plus Bühnencoaching und das nötige Know how, um eigene Melodien und Hip-Hop-Beats am PC einzuspielen, mit entsprechender einstiegsfreundlicher Software umzugehen und deine Rap-Gesangseinlagen aufzunehmen.

Weitere Infos und Anmeldung:
Carlos Utermöhlen, Tel. 0157 80 39 64 11
E-Mail: carlos.utermoehlen@gmx.net

Andreas Bucklisch, Tel. 0177 77 95 369
E-Mail: rapflektion.bucklisch@gmx.net

und im Kulturpunkt West, Tel. 0531 84 50 00
E-Mail: kpw@braunschweig.de
Teilnahme kostenfrei

Kurs "Internationale Tänze für Junggebliebene"

Wöchentlich werden donnerstags zwischen 11:15 und 12:30 Uhr Square Dance aus den USA, Gassentänze und Rounds aus dem englischsprachigen Raum, Tänze aus Griechenland, Israel und den Balkanstaaten und deutsche Volkstänze werden eingeübt.

Entgelt-, Miet- und Nutzungsordnung

Damit Sie uns gut finden

Kulturpunkt West
Ludwig-Winter-Straße 4
38120 Braunschweig
Stadtplan

Telefon 0531 84 50 00 (Saalanmietungen unter 0531 86 25 64)
Fax 0531 86 31 88
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Webseite www.braunschweig.de/kulturpunktwest
Öffnungszeiten MO geschlossen
DI 9 Uhr - 13 Uhr
MI 9 Uhr - 16 Uhr
DO 9 Uhr - 13 Uhr
FR 9 Uhr - 13 Uhr
sowie während der Abend- und Wochenendveranstaltungen

Zu diesem Thema