EN

Aktuelles

Veranstaltungstipps für Frauen in Braunschweig und Umgebung

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen  Hinweise auf aktuelle Highlights, die wir den Frauen in Braunschweig und Umgebung ans Herz legen. Über weitere Anregungen und Tipps freuen wir uns. In unseren verschiedenen Rubriken finden Sie auch Verlinkungen zu weiteren Veranstaltungshinweisen in und um Braunschweig.

Ausstellung im Städtischen Museum ab 02.10.2022: „Frauen im Widerstand“

Das Städtische Museum Braunschweig zeigt von Sonntag, 2. Oktober 2022 bis Sonntag, 15. Januar 2023 im Haus am Löwenwall die Ausstellung "Frauen im Widerstand. Deutsche politische Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück: Geschichte und Nachgeschichte". Sie schildert die Lebensläufe von acht politisch aktiven Frauen, die im KZ Ravensbrück inhaftiert waren. Eine dieser Frauen war Martha Fuchs (1892-1966), ehemalige und bis heute einzige Oberbürgermeisterin der Stadt Braunschweig. Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, 2. Oktober um 15 Uhr im Haus am Löwenwall statt. Es sprechen Dr. Peter Joch, Direktor des Städtischen Museums Braunschweig, Marion Lenz, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Braunschweig, Cristina Antonelli-Ngameni, Bürgermeisterin der Stadt Braunschweig und Regina Blume von der Gedenkstätte Friedenskapelle Braunschweig g. e.V.

Martha Fuchs ist dritter frauenORT

Am 1. Oktober 2022 wurde der frauenORT Martha Fuchs um 17 Uhr in der Dornse des Altstadtrathauses mit rund 90 Gästen feierlich eröffnet. Im Rahmen der Initiative frauenORTE Niedersachsen wurde Martha Fuchs, die erste und bis heute einzige Oberbürgermeisterin Braunschweigs, geehrt. Sie hat sich durch ihren unermüdlichen Einsatz insbesondere um die Entwicklung Braunschweigs in der Nachkriegszeit höchste Verdienste erworben und ist deshalb auch seit 1964 die erste Ehrenbürgerin von Braunschweig.

Du bist Frau über Deine Zukunft!

Vielfältige Bildungsangebote an der Volkshochschule speziell für Frauen. Hineinschnuppern und Mitmachen!

Weitere Informationen