Menü und Suche

Allgemeine Erziehungshilfe

Die Abteilung Allgemeine Erziehungshilfe berät Kinder, Jugendliche, Mütter und Väter bei erzieherischen Fragen und familiären Problemen, bei schulischen Fragen, im Bereich der Partnerschaft und Ehe, in Fragen von Trennung und Scheidung, in finanziellen und sonstigen Angelegenheiten. Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Über die Beratungstätigkeit hinaus werden weitergehende Hilfen innerhalb und außerhalb der Familie vermittelt, wird die Versorgung von Kindern/Jugendlichen in Notsituationen sichergestellt, werden Kinder/Jugendliche in Krisensituationen geschützt und wird in Familien- und Vormundschaftsgerichtsverfahren mitgewirkt. Weitere Angebote wie z. B. Sozialpädagogische Familienhilfe oder Erziehungsbeistandschaften werden vermittelt. Im Übrigen wird durch ”Stadtteilorientierte Sozialarbeit” das Zusammenleben der Bürgerinnen und Bürger ihrem Stadtteil gefördert.

Wir, 30 Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter mit Wissen und Erfahrung, beraten Euch, Kinder und Jugendliche, wenn Ihr

  • Ärger zu Hause, in der Schule oder mit Freunden habt
    oder
  • in großer Not seid

und suchen gemeinsam nach Lösungen.

Sie, Eltern, alleinerziehende Mütter und Väter, Familien und jungen Erwachsene beraten wir

  • in erzieherischen, persönlichen und finanziellen Fragen
  • bei Trennungs- und Scheidungsproblemen
  • bei der Vermittlung von erzieherischen Hilfen

Außerdem stellen wir den Schutz und die Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Notsituationen sicher.

Die Beratung ist kostenlos, Informationen werden vertraulich behandelt.

Kontaktadresse

Fachbereich Kinder, Jugend und Familie
Abteilung Allgemeine Erziehungshilfe
Eiermarkt 4-5
38100 Braunschweig

Wer von uns zuständig und wie zu erreichen ist, erfährt man in der Auskunft, Zimmer 112 (1. OG).

Telefon 0531 470-8101
Fax 0531 470-8102
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr,
Freitag von 09:00 Uhr bis 13:30 Uhr