EN

Stadtarchiv Braunschweig

Aktuelle Informationen

Das Stadtarchiv hat geschlossen!

Liebe Benutzerinnen und Benutzer des Stadtarchivs,

aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation und um die Ausbreitung des „Corona-Virus“ soweit wie irgend möglich zu verlangsamen, hat die Stadtverwaltung Braunschweig verschiedene Maßnahmen beschlossen, die darauf abzielen, eine frühzeitige Unterbrechung der Infektionsketten zu erreichen, um die Zahl der Ansteckungen möglichst gering zu halten.

Dies bedeutet, dass die kulturellen Einrichtungen der Stadt Braunschweig für den Besucherverkehr bis auf Weiteres geschlossen bleiben.

Zu diesen Einrichtungen gehört auch das Stadtarchiv Braunschweig. Unser Lesesaal ist daher ab sofort geschlossen, es finden keinerlei Veranstaltungen statt. Die Ausstellung zur Braunschweiger Sportgeschichte kann nicht mehr besichtigt werden.

Das Stadtarchiv ist per Telefon (0531 470-4711), Fax (0531 470-4725), Mail (stadtarchivbraunschweigde) und Post (Stadtarchiv Braunschweig, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig) weiterhin erreichbar. Mündliche und schriftliche Auskünfte werden erteilt.

Wir bitten Sie um Verständnis und hoffen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu können.

Ihr Stadtarchiv-Team

Kontaktadresse

Stadtarchiv

Anschrift

Schlossplatz 1
Nordflügel, Eingang "Schloss-Museum", Barrierefreier Zugang über den linken Seiteneingang
38100 Braunschweig

Kontakt

Fax: 0531 4704725

Anfahrtsbeschreibung

Vom Hauptbahnhof: Tram 1 und 5, Buslinie 420.
Anfahrt mit dem Auto: Ausschilderung in Richtung Zentrum bzw. Schloss folgen, Parkmöglichkeiten (gebührenpflichtig) im Parkhaus Schloss-Arkaden

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag: 10-18 Uhr Montag und Freitag: 10-13 Uhr

Weitere Informationen

Tel: Informationen/Lesesaal (0531) 470-4719, Sekretariat/Verwaltung (0531) 470-4711
Bestellzeiten für Archivalien:
Montag und Freitag: 10.30 Uhr und 12 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 10.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.00 Uhr