EN

Europäische Mobilitätswoche 2020

EMW-Motto 2020: „Klimafreundliche Mobilität für alle“

2020 hat die Stadt Braunschweig erstmals an der Europäischen Mobilitätswoche teilgenommen.

Durch die Kombination der Europäischen Mobilitätswoche (16.-22.09.2020) und des Projektes "Mobilitätsentwicklungsplan" wurde die Chance ergriffen, eine Woche lang Informationen über die Themenvielfalt der Mobilität und dessen Entwicklung zu veröffentlichen. Auch wurden Formate getestet, um Themen der nachhaltigen Mobilität neu und kreativ aufzubereiten und aufzuzeigen. Hierfür wurden zum Beispiel verschiedene Fachvorträge verfilmt, es fand ein digitaler Live-Mobilitätstalk statt und der erste Braunschweiger Mobility Slam wurde umgesetzt.

Alle Beiträge können auf der Website www.mep.braunschweig.de (Öffnet in einem neuen Tab) abgerufen werden.

© urbanista

Mobility Slam

© Poetry Slam Braunschweig

Braunschweigs erster „Mobility Slam“ - Ein voller Erfolg!

Wie sieht die Zukunft der Mobilität in Deutschland aus? Wie kann eine nachhaltige Verkehrswende gelingen? Welche Technologie kann sich auf Dauer etablieren und durchsetzen? Wir stehen vor der Frage, wie die immer knapper werdenden Ressourcen und die an ihre Grenzen stoßende Infrastruktur mit unserem Bedürfnis nach größtmöglicher Bewegungsfreiheit in Einklang gebracht werden können. Die Stadt Braunschweig hat sich vorgenommen, diese und weitere wichtige Zukunftsfragen in einem breiten Dialog unter Beteiligung der Öffentlichkeit zu diskutieren. Der Startschuss zur Beteiligung fiel mit dem Beginn der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) am 16.09.2020.

Das Motto der EMW 2020 lautete "Klimafreundliche Mobilität für alle!". Im Hinblick darauf rief die Stadt Braunschweig gemeinsam mit Poetry-Slam-Braunschweig zum ersten "Mobility Slam" auf. Gesucht wurden Braunschweigerinnen und Braunschweiger, aber auch über die Stadtgrenzen hinaus Interessierte, die sich in einem maximal fünf-minütigen Video mit der Frage beschäftigen, welche Visionen, Vorstellungen und Utopien eine klimafreundliche Mobilität im kommenden Jahrzehnt bestimmen.

Hier geht es zu den Beiträgen des "Mobility Slam": www.mep.braunschweig.de/mobility-slam (Öffnet in einem neuen Tab)

Mobility Slam Braunschweig: Gewinner-Slam von Sebastian Hahn

Javascript ist deaktiviert oder wird von Ihrem Browser nicht unterstützt. Daher wird Ihnen an dieser Stelle kein Video angezeigt. Sie finden das Video unter folgendem externen Link.

Bitte beachten Sie, dass Sie durch Öffnen des Links die Website verlassen und eine Abfrage an YouTube geschickt wird.

Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mobility Slam Braunschweig

Durch Klicken wird das Video eingeblendet. Dabei werden Daten an YouTube übermittelt. Datenschutzinformationen und Ihre Rechte finden Sie in der Datenschutzerklärung.

© Stadt Braunschweig