EN

Sonstige Fragen zum Thema Müll und Entsorgung

In unserer Straße liegt seit Tagen der Rest eines Sperrmülls herum. An wen kann ich mich wenden, damit er abgeholt wird?

Für den Sperrmüll ist derjenige verantwortlich, auf dessen Veranlassung hin die Abfuhr stattgefunden hat. Leider stellen häufig Nachbarn oder Passanten noch Gegenstände dazu, die vom Sperrmüllfahrzeug nicht mitgenommen werden, da sie nicht angemeldet waren bzw. nicht in den Sperrmüll gehören.

Bitte wenden Sie sich im Zweifel direkt an das Kundencentrum der ALBA Braunschweig GmbH unter der Rufnummer 0531 / 88 62-0.

Wo kann ich alte Autoreifen entsorgen?

Entweder über einen Reifenhändler, eine KFZ-Werkstatt oder direkt bei der ALBA Braunschweig GmbH in der Frankfurter Straße 251. Die Kosten belaufen sich auf 15,- € für bis zu fünf PKW-Reifen.

Mit meinem Anliegen möchte ich mich nicht an ALBA wenden, schließlich bezahle ich doch an die Stadt Braunschweig die Abgaben.

Die Stadt Braunschweig nimmt sich gerne ihres Anliegens an und leitet es an ALBA weiter. Schneller und direkter geht es jedoch, wenn Sie sich persönlich an das Kundencentrum wenden.

An ALBA habe ich mich schon gewandt, von dort wurde aber nichts unternommen.

Leider lässt es sich nicht immer vermeiden, dass es bei der Bearbeitung von Beschwerden aus ganz unterschiedlichen Gründen zu Verzögerungen kommt. In diesen Fällen kann es sinnvoll sein, sich parellel auch an die Stadt Braunschweig zu wenden, die sich gerne ihres Anliegens annimmt und die Angelegenheit mit ALBA klärt.

Darf ich Medikamente in den Restmüll geben?

Ja, nicht mehr benötigte oder abgelaufene Medikamente dürfen in den Restmüll gegeben werden. Bitte achten Sie dabei jedoch darauf, dass sie nicht in die Hände von Kindern gelangen können! Eine sichere Alternative stellt die Abgabe in einer Apotheke dar.

Auf keinen Fall gehören Medikamente in das Abwasser!