Rückblick SommerfestPLUS 2016

Sommerfest 2016

Die Städtische Musikschule Braunschweig des Fachbereichs Kultur veranstaltete am Samstag, 20. August 2016, auf dem Musikschulgelände Augusttorwall 5 ihr Sommerfest in einem neuen Format.

Von 16:00-19:00 Uhr startete das Sommerfest mit einem bunten Programm für jüngere musikinteressierte Gäste. Neben einem Kinder-Spiele-Parcours und einem Kaffee- und Kuchenbuffet gab es ein facettenreiches musikalisches Programm mit dem Querflötenensemble „Flautissimo“, dem Vokalensemble, musikalischen Beiträgen aus den Klavierklassen sowie verschiedenen Kammer- und Streichorchestern der Städtischen Musikschule zu hören. Beratungen und Informationen zur Arbeit der Städtischen Musikschule Braunschweig wurden ebenso angeboten.

Das neue PLUS ist die Fortsetzung des Nachmittagsprogrammes mit einem abendlichen Sommerfest von 19:00 bis 23:00 Uhr auf der Rasenfläche des Musikschulgartens. Zahlreiche musikalische Beiträge des Jugend-Sinfonie-Orchesters, der Bigband, des Gitarrenensembles, der Jazz- und Rockcombos, dem PopChor, den Niedersaxofonikern sowie anderen regional bekannten Ensembles und Solisten mit Darbietungen auf Marimba- und Xylofon der Städtischen Musikschule sorgen für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. In feierlichem Ambiente wurde ein bezahltes Catering angeboten.