Kulturdezernentin zur Musikausbildung

Kulturdezernentin Dr. Hesse äußert sich positiv zur Städtischen Musikschule

© Stadt Braunschweig / Foto:Gisela RotheDezernentin Dr. Hesse

Die Dezernentin für Kultur und Wissenschaft, Frau Dr. Hesse, ist mit den Ergebnissen der Städtischen Musikschule sehr zufrieden. In ihren persönlich gehaltenen Worten bezieht sie zugleich eindeutig Position für Erhalt und Weiterentwicklung der Ausbildungsziele der als Talentschmiede bekannten städtischen Einrichtung:

„Dass junge Menschen, die vornehmlich ihre Schulpflichten zu bewältigen haben, freiwillig viel Zeit für ihre Musik vom Übungsmarathon bis zu den Proben in Orchestern und Ensembles sowie letztlich zu öffentlichen Auftritten verwenden, war für mich keine neue Erkenntnis, zu welchen Ergebnissen das jedoch führt, durfte ich während des Konzertfestes zum Karneval 2011 in der Stadthalle Braunschweig erleben: Dieser Abend mit dem Jugend-Sinfonie-Orchester, der Rockband „Midnight“ und der Jazzpianoklasse Mathias Claus hat mir gezeigt, warum die Jugendlichen wochenlang täglich und mitunter entbehrungsreich üben und proben. Die jungen musizierenden Menschen haben mir und allen anderen anwesenden Gästen bewiesen, dass die Investition der Stadt Braunschweig in die Städtische Musikschule und damit in die Potenziale der jungen Menschen ganz und gar sinnvoll und absolut richtig ist. Die Städtische Musikschule ist eine nicht zu unterschätzende Institution, die Schülerinnen und Schülern den Zugang zu allen erdenklichen Formen des Gemeinschaftsmusizierens öffnet. Gerade im Orchester- und Ensemblemusizieren wird sich die Städtische Musikschule auch künftig als starke kulturelle Kraft positionieren, und die Stadt als Trägerin unterstützt dies, indem sie die Mitwirkung in den großen Ensembles und Orchestern kostenfrei ermöglicht.“

„Auch in Sachen Basismusikalisierung liegt die Städtische Musikschule vorn“, ergänzt die Dezernentin. „Über 800 Kinder in Kindertagesstätten und Grundschulen lassen sich in Kooperation mit der Städtischen Musikschule auf eine musikalische Ausbildung vorbereiten und eine Grundlage für das spätere Erlernen eines Musikinstruments vermitteln. Viele dieser Kinder werden in wenigen Jahren schon in einem der zahlreichen Foren der Städtischen Musikschule auftreten können und es vielleicht sogar bis zur Aufnahme in eines der Ensembles und Orchester der Städtischen Musikschule schaffen.“

„Ich wünsche der Städtischen Musikschule und allen Schülerinnen und Schülern auch künftig viel Erfolg“!