Menü und Suche

Stadtarchiv Braunschweig

Ausstellung Stadt - Schule - Kirche

Ausstellung Stadt - Schule - Kirche

Martino-Katharineum 1415 - 2015 Verlängert bis 25.05.2015!

600 Jahre Braunschweiger Gymnasium Martino-Kathari...

600 Jahre Braunschweiger Gymnasium Martino-Kathari...

Am 24. Februar 1415 hat Papst Johannes XXIII. im Rahmen des Konzils von Konstanz die Gründungsurkunde für zwei städtische Lateinschulen, Martineum und Katharineum, unterzeichnet. Das Martino-Katharine...

Mitteilungen aus dem Stadtarchiv 3

Mitteilungen aus dem Stadtarchiv 3

Broschüre zum Schuljubiläum des Martino-Katharineum 1415 - 2015

Ausstellung Braunschweig(er) im Ersten Weltkrieg

Ausstellung Braunschweig(er) im Ersten Weltkrieg

Im August 2014 jährt sich zum hundertsten Mal der Beginn des Ersten Weltkriegs..

Aufruf zur Abgabe von Unterlagen

Aufruf zur Abgabe von Unterlagen

aus der Zeit des Ersten Weltkriegs an das Stadtarchiv Braunschweig.

Quartalsführung im Stadtarchiv, 07.07.2015 um 17 U...

Quartalsführung im Stadtarchiv, 07.07.2015 um 17 U...

Auch im Jahr 2015 lädt das Stadtarchiv Braunschweig Sie herzlich zu einer kostenlosen Hausführung ein.

Einführung in die Archivrecherche

Das Stadtarchiv Braunschweig bietet auch in diesem Jahr Einführungen in die Archivrecherche an.

Atlasmappe Braunschweig des Deutschen Historischen Städteatlas

Neue Veröffentlichung: Die Atlasmappe Braunschweig des Deutschen Historischen Städteatlas ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Verkauf Urkundenbuch der Stadt Braunschweig Band 5 -8

Ab sofort veräußert das Stadtarchiv Braunschweig das Urkundenbuch der Stadt Braunschweig Band 5 - 8 zu einem reduzierten Preis von 15,- Euro je Band.

Stadtchronik Braunschweig

Was passierte in Braunschweigs Geschichte? Die Chronik der Stadt Braunschweig enthält stadtgeschicht-liche Ereignisse bis in die heutige Zeit.

Online-Recherche

Seit dem 150-jährigen Bestehen im Jahr 2011 präsentiert das Stadtarchiv den Großteil seiner Bestände auch online.

Digitale Bibliothek Braunschweig

In Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek der TU Braunschweig konnten bereits einige wichtige Quellen zur Braunschweiger Stadtgeschichte digitalisiert werden.