EN

Unterhaltsvorschuss, Kindesunterhalt und Beistandschaft

Für Ein-Eltern-Familien wie auch für Eltern, die sich trennen, ergeben sich viele Fragen rund um den Kindesunterhalt. Leider gibt es immer noch Unterhaltspflichtige, die ihren finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen. Alleinerziehende, die vom anderen Elternteil keinen oder einen zu geringen Unterhalt für ihre Kinder bekommen, können Unterhaltsvorschuss erhalten (auch bei ungeklärter Vaterschaft). Ein gerichtliches Unterhaltsurteil ist nicht nötig. Die aktuellen Regelungen (Stand 2017) finden Sie in einer Publikation des Bundesministeriums am Ende der Seite.

Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie der Stadt Braunschweig

Abteilung Verwaltung, Stelle Amtsvormundschaften, Amtspflegschaften und Beistandschaften

Weitere Informationen

Die Stelle Amtsvormundschaften, Amtspflegschaften und Beistandschaften des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie der Stadt Braunschweig ist in Braunschweig die erste Anlaufstelle zum Thema Kindesunterhalt. Alle minderjährigen Kinder sollen künftig einen Anspruch auf Unterhaltsvorschuss haben.

VAMV - Verband für alleinerziehende Mütter und Väter

Ortsverband Braunschweig

Weitere Informationen

Diese Interessengemeinschaft Alleinerziehender bietet die Möglichkeit der Vernetzung und Rat und Unterstützung durch Erfahrungsaustausch.

Frauenberatungsstelle

Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Braunschweig

Weitere Informationen

Ihre zuständige Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner bei der Stadt Braunschweig können Sie den Service-Seiten des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie entnehmen. Zur einfachen Handhabung werden Ihnen dort am Ende der Seite die zur Beantragung notwendigen Formulare zur Verfügung gestellt.