EN

Integrationsangebote / Projekte

Übersicht der Integrationsangebote (Datenbank) und Projekte

Eine Aufgabe der städtischen KoordinierungsstellePDF-Datei848,20 kB ist die Koordination ehrenamtlicher Aktivitäten in der Flüchtlingsarbeit und von Integrationsprojekten in den einzelnen Stadtteilen aus gesamtstädtischer Sicht. Diese werden jeweils von verschiedenen Institutionen, Verbänden und Vereinen organisiert und überwiegend von Ehrenamtlichen durchgeführt.

Hierzu wurde eine Datenbank der bestehenden ehrenamtlichen Aktivitäten und Initiativen erstellt, die einen Überblick von Mitwirkungsmöglichkeiten bietet.

.

Darüber hinaus hat das Netzwerk "Sport für Flüchtlinge" (siehe Projekte) eine Übersicht der aktuellen Angebote Braunschweiger Sportvereine zusammengestellt.

Projekte

Netzwerk "Sport für Flüchtlinge"

Um einerseits die in den Sportvereinen bestehenden bzw. möglichen Angebote für Flüchtlinge zu erfassen und zu bündeln sowie andererseits freie Ressourcen von Ehrenamtlichen wie Übungsleiter, Begleitpersonen und Dolmetscher zu ermitteln, wurde bereits im November 2015 die Bildung eines Netzwerkes „Sport für Flüchtlinge“ vom Stadtsportbund (SSB) Braunschweig e.V., der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. und dem Sportreferat der Stadt Braunschweig initiiert, an dem sich über 20 Braunschweiger Sportvereine beteiligten. Seit April 2017 nimmt die vom Land Niedersachsen geförderte hauptamtliche Koordinierungsstelle "Integration im und durch Sport" die Koordination dieser einzelnen Aktivitäten wahr.

Projekte "Unter Freunden" und "leben.bewegen.miteinander"

Im Juli 2016 hatte die Naturfreundejugend Braunschweig das von der "Aktion Mensch" geförderte Projekt "Unter Freunden - Projekt zur Inklusion und Partizipation geflüchteter Kinder und Jugendlicher in Braunschweig und Umgebung" gestartet. Ziel des Projekts war es, jungen Flüchtlingen in Braunschweig das Leben etwas angenehmer zu machen. Es wurden regelmäßige Angebote geschaffen, an denen die Jugendlichen kostenfrei teilnehmen konnten. Dazu zählten z. B. diverse Sportangebote, Musik-, Koch- und Bastelworkshops, Nachhilfeunterricht oder Sprachkurse. Hierfür hat die Naturfreundejugend Braunschweig im August 2018 den Niedersächsischen Integrationspreis erhalten. Im September 2018 startete das ebenfalls von der "Aktion Mensch" geförderte Projekt "leben.bewegen.miteinander".

Kontaktadressen

Fachbereich Soziales und Gesundheit

Koordination "Ehrenamt" zur Integration von erwachsenen Flüchtlingen und Familien

Anschrift

Naumburgstraße 25
38124 Braunschweig

Kontakt

Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

Koordinierung von Ehrenamtlichen und Paten unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

Anschrift

Packhofpassage 19
38100 Braunschweig

Kontakt