EN

Wohnen mit Dienstleistungen - "Betreutes Wohnen"

Das sogenannte „Betreutes Wohnen“ verbindet Wohnen mit Dienstleistungen. Folgende Kriterien kennzeichnen das „Betreuten Wohnen“:

  • Wohnen:In der Regel handelt es sich um kleinere, möglichst funktional ausgestattete und barrierefreie Wohnungen für Alleinlebende bzw. Ehepaare. Die Wohnungen sind in einem Haus oder Wohnanlage zusammengefasst.
  • Grundleistungen: Es werden bestimmte Dienstleitungen als „Grundservice" angeboten, diese werden durch eine monatliche Pauschale finanziert. Die damit verbundenen Leistungen sind sehr unterschiedlich, z. B. ein Hausnotrufsystem, Beratung und Unterstützung bei der Organisation weiterer Hilfen, hauswirtschaftliche Hilfen, Veranstaltungen.
  • Wahlleistungen: Zusätzlich zu den o. g. Grundleistungen werden in einzelnen Objekten weitere (Wahl-)Leistungen angeboten. Der Bewohner wählt die Art und Umfang selbst aus.