EN

Wohngruppen

Die betreute Wohngruppe ist eine alternative Wohnform im Alter. In einem kleinen, überschaubaren Rahmen von drei bis fünf Personen leben Senioren in einem Haushalt zusammen. Die Organisation des Alltags wird gemeinsam mit der Unterstützung einer Fachkraft gestaltet. Erfahrungen zeigen, dass diese aktivierende Umgebung mit erhaltender Selbstbestimmung einem körperlichen und psychischen Abbau entgegen wirkt.Die Betreuung durch eine Fachkraft umfasst regelmäßige Einzel- und Gruppengespräche, Freizeitangebote und Hilfen bei der Tages- und Wochenplanung. Bei auftretender Hilfs- und Pflegebedürftigkeit werden pflegerische Hilfen angeboten.