EN

Schuldnerberatung

Viele Menschen können aufgrund eigener oder fremdbestimmter Ursachen mit ihrem Einkommen die laufenden finanziellen Verpflichtungen (Miete, Kreditschulden, Rechnungen, ...) nicht mehr tragen. Schnell kann sich ein Schuldenberg anhäufen, der ohne professionelle Unterstützung nicht mehr bewältigt werden kann.  

Die Schuldnerberatungsstelle betrachtet in einem persönlichen Gespräch Ihre Lebensituation und erarbeitet mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten. 

Schuldnerberatung

DRK Kreisverband Braunschweig-Salzgitter e. V.

Öffnungszeiten

Persönliche Erstberatung: Montag von 15:00 - 17:00 Uhr

Hilfe bei Miet- und Energierückständen

In der Stelle Wohnhilfen werden Personen beraten, die Miet- und / oder Energierückstände haben, z. B. eine fristlose Kündigung, eine Räumungsklage, eine Mahnung des Energieversorgers oder eine Sperrung der Strom- und / oder Gasversorgung.
Beim Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ist eine finanzielle Hilfeleistung nach § 22 SGB II oder § 36 SGB XII möglich.

Müssen Mieter*innen ihre Wohnung verlassen, obwohl sie keine neue Wohnung haben, werden sie von der Stadt Braunschweig vorübergehend in eine Notunterkunft eingewiesen. Dort erhalten sie Beratung und möglicherweise auch finanzielle Unterstützung mit dem Ziel, wieder Mieter*in einer eigenen Wohnung zu werden.

Stadt Braunschweig, Abt. Wohnen und Senioren

Stelle Wohnhilfen

Anschrift

Naumburgstraße 25
38124 Braunschweig

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag: 09:00 - 12:30 Uhr

Weitere Informationen

Tel: (0531) 4 70-51 20/-51 40