EN

Sonderpreise 2020

© Bernd FenglerKletterhalle Panorama

Kletterhalle

Kletterhalle
Westbahnhof 3
38116 Braunschweig

Aus der Bewertung der Jury:

Als besonders bemerkenswert beurteilt die Jury die Vielfalt an Projekten, die in ihrer Gesamtheit die gelungene Revitalisierung des ehemaligen Bahngeländes am Westbahnhof ausmachen.

Die Jury würdigt die Initiative eines privaten Bauherrn, der in Mehrfachfunktion als Entwerfer, Betreiber und Ausführender mit seiner Kletterhalle einen als Lagerhalle genutzten, baufälligen, alten Flugzeughangar in einen lichtdurchfluteten und farbigen neuen Anziehungspunkt nicht nur für Sportbegeisterte verwandelt hat.

© Daniel KlutznyKletterhalle, Blick vom Freigelände

Architekten: 
Niels Könekamp/Wolfgang Mügge
Kastanienallee 40
38104 Braunschweig

Bauherr: 
Kletterzentrum Besitz GmbH
Westbahnhof 3
38116 Braunschweig

© WelpvonKlitzingSkatepark bei Nacht

Soziokulturelles Konzept am Westbahnhof

Soziokulturelles Konzept am Westbahnhof 
Blumenstraße 20
38118 Braunschweig

Aus der Bewertung der Jury

Als besonders bemerkenswert beurteilt die Jury die Vielfalt an Projekten, die in ihrer Gesamtheit die gelungene Revitalisierung des ehemaligen Bahngeländes am Westbahnhof ausmachen.

Die Jury würdigt die Initiative eines privaten Bauherrn, der in Mehrfachfunktion als Entwerfer, Betreiber und Ausführender mit seiner Kletterhalle einen als Lagerhalle genutzten, baufälligen, alten Flugzeughangar in einen lichtdurchfluteten und farbigen neuen Anziehungspunkt nicht nur für Sportbegeisterte verwandelt hat.

© WelpvonKlitzingGarten ohne Grenzen mit Clubhaus

Architekten: 
WELPvonKLITZING
Architekten und Stadtplaner
Kurt-Schumacher-Straße 24
38106 Braunschweig

Bauherr:
Stadt Braunschweig
Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement
Ägidienmarkt 6
38100 Braunschweig

© BREDERLAU + HOLIKIndustrieforum Ringgleis

Industrieforum Ringgleis

Industrieforum Ringgleis

 

Aus der Bewertung der Jury

Als besonders bemerkenswert beurteilt die Jury die Vielfalt an Projekten, die in ihrer Gesamtheit die gelungene Revitalisierung des ehemaligen Bahngeländes am Westbahnhof ausmachen.

Gestalterisch an Güterwaggons erinnernd und inhaltlich unterstützt durch Initiativen vor Ort ist mit dem Industrieforum Ringgleis eine Folge von höchst eigenwilligen Ausstellungskuben entstanden, die Markenzeichen, Anziehungspunkt und Erinnerungsort an Industriegeschichte gleichzeitig sind.

© BREDERLAU + HOLIKIndustrieforum Ringgleis, Detail

Architekten: 
BREDERLAU + HOLIK
Büro für Architektur und Städtebau
Fasanenstraße 53 
38102 Braunschweig

Bauherr: Stadt Braunschweig
Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz
Platz der deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig