EN

Ringgleis - Die alte Brücke

Auf diesem Foto von 1914, aufgenommen vom westlichen Okerufer, sind links im Hintergrund die Häuser der Karl-Schmidt-Straße und rechts die der Reiherstraße zu sehen. Auf der Freifläche dazwischen steht heute das Heizkraftwerk Mitte.

Rechts im Vordergrund ist die alte Eisenbahn-Brücke zu erkennen, noch mit 4 Brücken-Pfeilern. Wegen dem bestehenden Rad-/Fußweg hier auf der westlichen Uferseite hat die neue Brücke nur 3 Pfeiler.

Alte Eisenbahn-Brücke 1914© Stadtarchiv Braunschweig H XVI E VI Kraftwerk Uferstraße 1914, Format 3 - Ausschnitt

Aufgrund der Bebauung und dem Bewuchs ist ein genauer Vergleich mit der alten Ansicht nicht mehr möglich. Im Frühjahr 2011 sah es so aus:

Ringgleis 2011© Foto: Manuela Wenderoth

Die 1884 gegründete Braunschweigische Landes-Eisenbahngesellschaft (BLE) hat diesen Streckenabschnitt 1886 in Betrieb genommen. 1995 wurde er stillgelegt und die alte Brücke abgerissen.

Bis Anfang der 1970iger Jahre wurde diese Strecke noch befahren. 1972 wurde die Brücke gesperrt, jedoch immer noch gern von Fußgängern benutzt.

Alte Eisenbahn-Brücke 22.11.1987© Stadtarchiv Braunschweig H XVI E IV, Eisenbahnbrücke Uferstraße, Format 1

Auf diesem Foto von 1987 liegen schon keine Schienen mehr.

Zustand 2011© Foto: Manuela Wenderoth

2011 standen die beiden Brückenköpfe noch. Die Pfeiler im Vordergrund zum Weg hin (rechts im Bild), sind durch den Bewuchs nur noch zu erahnen.

Zustand 2014© Foto: Manuela Wenderoth

Und 2014 waren durch die Vorarbeiten zur neuen Brücke die Fundamente wieder freigelegt und der Brückenkopf vorne links auf dem Foto ist bereits entfernt worden.


Sämtliche Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
© Manuela Wenderoth

Verwendete Quellen:
Stadtarchiv Braunschweig H XVI E VI, Kraftwerk Uferstraße 1914, Format 3 (Ausschnitt)
Stadtarchiv Braunschweig H XVI E IV, Eisenbahnbrücke Uferstraße 22.11.1987, Format 1
http://home.arcor.de/bahnhobbyseiten/Ringgeschichte.htm

Stand: 02.08.2016