EN

Gleichstellungsreferat

Das Gleichstellungsreferat der Stadt Braunschweig gibt es seit 1987. Seit dieser Zeit setzen sich die Gleichstellungsbeauftragte und die dort beschäftigten Mitarbeiterinnen für die Belange von Frauen ein, damit das verfassungsrechtliche Gleichheitsgebot eingehalten wird. Was machen wir im Einzelnen? Sind Sie neugierig geworden? Auf unseren Seiten finden Sie zahlreiche Informationen zu unseren Aktivitäten.

Unser Jahresbericht für 2019/2020

Jahresbericht 2019-2020

Was sind wir angegangen? Was haben wir erreicht? In einem Tätigkeitsbericht, der die Jahre 2019 und 2020 umfasst, stellt das Gleichstellungsreferat wichtige gleichstellungspolitische Arbeitsschwerpunkte vor und bietet einen Einblick in die Vielfalt der kommunalen Gleichstellungsarbeit. Hier finden Sie den Bericht als PDF zum Download.

Das Gleichstellungsreferat übernimmt die Geschäftsführung der Interdisziplinären Koordinierungsstelle Häusliche Gewalt (iKOST HG)

Braucht Braunschweig einen Männerbeauftragten?

Internationaler Frauentag 2021: Keinen Schritt zurück!

Wer übernimmt die Sorgearbeit im Team? - Equal-Care-Day am 1. März

25. November 2020 - Weltweiter Tag gegen Gewalt an Frauen - Gemeinsam mehr erreichen - „Orange the World“ in Braunschweig

Mehr Frauen ins Rathaus!

Ideen für mehr Geschlechtergerechtigkeit

Braunschweigerinnen um 1900 - Gesellschaft gestalten ohne Wahlrecht

Dokumentation "Vom Verstehen zum Tun" - Jetzt online