Christine Brelowski

© Andreas AbelChristine Brelowski

Musikstudium in den Niederlanden und Belgien mit den Hauptfächern Blockflöte und Viola da gamba bei Dorothea Winter und Freek Borstlap (Den Haag) und Wieland Kuijken (Brüssel). Bis zum Jahr 2000 dort künstlerisch tätig sowie als Lehrkraft an der Musikschule Nordhorn für Anfänger sowie Fortgeschrittene (Studienvorbereitende Ausbildung).

Unterrichts-Schwerpunkte

Außer Anfänger- und Fortgeschrittenenunterricht (individuell und in Kleingruppen) Unterweisung im Quartettspiel (Mittel- und Oberstufe). Dabei wird insbesondere das Repertoire der Alten Musik (Mittelalter, Renaissance und Barock) sowie Musik zeitgenössischer Komponisten erarbeitet. Für die Musik des 16. und 17. Jahrhunderts wird auf speziell dafür gefertigten Instrumenten musiziert; die so genannten Consortinstrumente haben einen weichen, harmonischen Klang und fordern andere technische Fertigkeiten als die Instrumente für Barockmusik oder moderne Musik.
Außerdem bietet Christine Brelowski als Gambistin zusammen mit der Cembalistin Ursula Gozdek das Fach Korrepetition für Barockensemble an. Dabei werden Schüler betreut, die die Interpretation von Musik mit Basso Continuo des 17. und 18. Jahrhunderts erlernen.

© Andreas Abel

Christine Brelowski

Anschrift

Dorflage 6
38126 Braunschweig-Rautheim

Kontakt

Tel.: 0531 6183819

Weitere Informationen

Lehrkraft für Blockflöte und Viola da gamba