Daniel Wilke

Lehrkraft für Klavier und Keyboard sowie ROCKCIRCLE und Musikalische Früherziehung

Schon seit vielen Jahren unterrichtet Daniel Wilke KlavierschülerInnen in allen Altersklassen. Die in seinem Lehramtsstudium für Musik an der TU Braunschweig erlernten didaktischen Methoden werten den Instrumentalunterricht auf und geben neue Impulse.

Zusätzlich spielt Daniel Wilke in zahlreichen Bands und verschiedenen Formationen. Von Pop, Singer/Songwriter über Soul/Funk und Jazz reicht die Bandbreite der verschiedenen Stile. Auch in einer inklusiven Musikgruppe ist er tätig. Das Erarbeiten musikalischer Inhalte mit Menschen mit Handicaps bereitet ihm viel Freude.

Regelmäßig begleitet er Gospelchöre und ist in der Kirche als Organist tätig.

Über mehrere Semester leitete Daniel ein Gehörbildungs- und Musiktheorie Tutorium an der TU Braunschweig. Außerdem hatte er einen Lehrauftrag für Liedbegleitung Klavier an eben dieser. 

Seine Freude und Begeisterung an der Musik ist ihm bei jeder Unterrichtseinheit anzumerken und spiegelt sich bei seinen Schülerinnen und Schülern wider.
Neben dem Erlernen von verschiedensten Musikstücken (Schülerwünsche sind willkommen und erwünscht!) nehmen die Bereiche Musiktheorie und Gehörbildung sowie Tonleiterspiel und Etüden einen wichtigen Bestandteil in seinem Unterricht ein. Jedoch soll auch hier die Vermittlung immer interessant und schülergerecht sein.