EN

Internationale Wochen gegen Rassismus 2021

Auch 2021 nimmt Braunschweig an den Internationalen Wochen gegen Rassismus teil. In ganz Deutschland finden vom 15.03. - 28.03.2021 Veranstaltungen unter dem Motto "Solidarität. Grenzenlos." statt. 

Wie in den vergangenen Jahren beteiligen sich auch 2021 viele Braunschweiger Akteurinnen und Akteure mit einem vielfältigen Angebot und zeigen ihr Engagement gegen Rassismus - für eine weltoffene Stadt! 

Sie sind herzlich eingeladen, an Veranstaltungen teilzunehmen - wir freuen uns, Sie hier und dort zu sehen!

Hintergrund

Weitere Informationen

Veranstaltungen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Braunschweig 2021:

15.03.2021 | MEETING POINT weiß

15.03.2021 | MEETING POINT BIPoC

15.03.2021 | Rassismus - Nicht mit uns | Braunschweiger Polizei zeigt Haltung gegen Rassismus und Diskriminierung

17.03.2021 | How to be an Ally?

18.03.2021 | Online-Mahnwache gegen Rassismus | Umweltrassismus

19.03.2021 | Talkshow – Wo kommst du eigentlich her?

19.03.2021 | Onkel-Emma-Online-Bar gegen Rassismus

20.03.2021 | Kleines digitales Festival gegen Rassismus - für Vielfalt

22.03.2021 | Wir reden über das Grundgesetz: „Artikel 3 GG: Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich – wirklich alle?“

22.03.2021 | PODIUMSDISKUSSION: BLACK LIVES HISTORY MATTERS - AUCH IN NIEDERSACHSEN

23.03.2021 | 1. BRAUNSCHWEIGER DENKFABRIK "ANTIRASSISMUS"

25.03.2021 | Online-Mahnwache gegen Rassismus | Anti-Rassistisch sein

25.03.2021 | Being a Legal Alien in Brunswick

27.03.2021 | Kundgebung: Zusammen gegen Rassismus