Menü und Suche

Geschichten und Ereignisse

Oftmals blieben persönliche Eindrücke und Erlebnisse bei der geschichtlichen Aufarbeitung eines Ortes außen vor. Um die Entwicklung eines Ortes und seiner Bewohner jedoch umfassend darstellen zu können, erscheint es sinnvoll, einzelne Erinnerungen von Personen zu sammeln bzw. zu bündeln, damit sie später zu einer möglichen Gesamteinschätzung beitragen. Erzählte Geschichte und Personengeschichte können somit als Zeitzeugnisse zur Erhellung zeittypischer Denk- und Handlungsweisen herangezogen werden.

Seit 1995 sind vom Stadtteilheimatpfleger Mascherode Gespräche mit älteren Mitbürgern geführt worden. Die so gewonnenen Informationen und Eindrücke sind in folgenden Geschichten und Erlebnissen festgehalten.

Zu diesem Thema

 

Hinweis:

Die Informationen zu den Stadtteilen werden von den jeweiligen Heimatpflegerinnen und Heimatpflegern betreut. Für den Inhalt sind diese ausschließlich verantwortlich.