EN

Runder Tisch

Spielplatzfest des Runden Tisches Querum am 17.09.2017

"Alles Gute Antje-Ute Möhle" - Ein Kreis schließt sich

Zu Beginn des gestrigen Spielplatzfestes auf dem Spielplatz Oldenburgstraße in Querum durfte ich für die Mitglieder des Rundes Tisches als Heimatpfleger der Stadt Braunschweig für den Stadtteil Querum der bisherigen Leiterin des Runden Tisches Querum, Antje-Ute Möhle, danken.

Mit dem Fest hat sich der Kreis geschlossen. Antje-Ute hat sich für den Stadtteil Querum in vielfältiger Weise verdient gemacht, sie hat nunmehr die Leitung in jüngere Hände gelegt. Sie hat den Runden Tisch geleitet und nach außen vertreten.

Die "Querum Broschüre", Spielplatzfeste, Halloween Alternativ und weitere Aktionen wie der Lebendige Adventskalender sind ihre "Kinder".

Auch für mich hatte sie immer ein offenes Ohr. Dafür: Vielen herzlichen Dank. Ihr(-e) Nachfolger treten in große Fußstapfen.

Liebe Antje-Ute: Wir sehen uns dennoch wieder: In Querum an der Schunter."

Thorsten Wendt
-Heimatpfleger für den Stadtteil Querum-