EN

Smart City Braunschweig

Unsere Themenfelder

© Pixabay

Auf den nachfolgenden Seiten werden die einzelnen Themenfelder der Stadt Braunschweig im Smart City Kontext beleuchtet. Zu jedem einzelnen Bereich gibt es Anwendungsfälle aus der Praxis und dazu die Möglichkeit, sich tiefer mit dem jeweiligen Thema zu beschäftigen.

Smart City Strategie

Hinter dem Begriff „Smart City“ verbirgt sich ein normatives Zielbild für die Digitalisierung in Braunschweig. Im Kern geht es um eine intelligente, zukunftsorientierte Stadt, die sich einer nachhaltigen und integrierten Stadtentwicklung verpflichtet sieht. Der Auftrag ist, mit intelligenter Technik Lösungen für die ökologischen, sozialen, ökonomischen und kulturellen Herausforderungen unserer Zeit zu finden. Übergeordnetes Ziel von Smart Cities ist es, durch den Einsatz und die Vernetzung digitaler Technik Services effizienter, nutzerfreundlicher und ressourcenschonender anbieten zu können und somit die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger zu steigern.

Gemäß der Smart City-Strategie erfolgt die federführende Koordination und strategische Steuerung durch die Stabsstelle „Digitalisierung, Smart City“. Sie stimmt unter der Leitung des Chief Innovation Officer (CIO), Dr. Neven Josipovic, die Smart City-Aktivitäten innerhalb der Verwaltung ab, gibt Standards vor, bündelt Informationen und stellt die Einhaltung der Strategie sicher.

Interview mit dem CIO

In der Reihe „Auf eine Limo mit ...“ trifft Moderatorin Jennifer Haacke auf Innovator:innen und Visionär:innen aus Braunschweig und nimmt den Innovationsstandort aus unterschiedlichen Blickwinkeln ins Visier. Im IT Campus am Westbahnhof hat Jennifer Haacke mit Dr. Neven Josipovic, Chief Innovation Officer und Leiter der Stabsstelle Digitalisierung, Smart City der Stadt Braunschweig, über Ziele, Herausforderungen und Visionen der Löwenstadt auf dem Weg zur Smart City gesprochen. Bei einer Limo erläuterte Dr. Josipovic die Zielbilder, die er für Braunschweig abgesteckt hat: Neben der verstärkten Einbeziehung der Stadtgesellschaft, dem Umgang mit Daten sowie der Öffnung dieser zur Nutzung Dritter ist die enge Verzahnung mit der Wissenschaft ein zentraler Aspekt bei der Definition von Smart City für den Innovationsstandort. Indem die Forschung mehr Raum in der Stadt erhalten soll, könne sich Braunschweig zu einem Reallabor entwickeln und selbst Forschungsobjekt werden.

Ansprechpartner

© Stadt Braunschweig

Dr. Neven Josipovic

Chief Innovation Officer (CIO)

Stabsstelle Digitalisierung, Smart City

Postanschrift

Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig

E-Mail: smart-city(at)braunschweig.de