EN
Frau mit Brille vor Braunschweig Silhouette

sommerkunstzeit: ›Wiederaufbau‹-Atelier, Kohlmarkt

Mittwoch, 28. Juli bis Sonntag, 1. August

Mittwoch bis Samstag 12:00-19:00 Uhr, Sonntag 13:00-18:00 Uhr
Regionale Künstlerinnen und Künstler stellen aus und bieten Workshops und Führungen an.

›Wiederaufbau‹-Atelier

Herz der sommerkunstzeit ist das ›Wiederaufbau‹-Atelier auf dem Kohlmarkt. Im und um das Zelt sind vielfältige Ausstellungen und Mitmachaktionen zu finden. Die Bandbreite reicht von Malereien und Zeichnungen über Skulpturen und Holzschnittobjekte bis hin zu Grafiken und Fotografien. Bei täglichen Führungen durch die Ausstellung gibt es Wissenswertes zur Kunst und ihren Schaffenden zu erfahren.

Bitte beachten: Im Zelt ist nur eine begrenze Personenzahl zulässig. Außerdem sind die Maskenpflicht und Abstandsregeln zu beachten.

Kunsthaus BBK

Verschiedenes

Wann: Mittwoch bis Sonntag

Die Bezirksgruppe Braunschweig des Bund Bildender Künstler e. V. präsentiert die Werke verschiedener Künstlerinnen und Künstler und bietet Workshops für die Atelier-Gäste an.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler: Ingrid Ahrens, Yingmei Duan, Maria Habekost, Timo Hoheisel, Bianca Höltje, Bärbel Moré, Jürgen Neumann, Marie-Luise Schulz, Maximilian Targatz, Gisela Weiß und Gabriele Wendland

Website (Öffnet in einem neuen Tab)

Führungen

Mittwoch, 28. Juli, jeweils 13:00 und 14:00 Uhr
Ausstellungsspaziergang mit BBK Geschäftsführerin Julia Taut

Donnerstag, 29. Juli, jeweils 12:00 und 13:00 Uhr
Ausstellungsspaziergang mit BBK Geschäftsführerin Julia Taut

Anwesenheiten der Künstlerinnen und Künstler

29. Juli, 12:00 bis 15:30 Uhr: Taissia Habekost
29. Juli, 15:30 bis 19:00 Uhr: Sabrina Krökel und Yingmei Duan

30. Juli, 12:00 bis 15:30 Uhr: Jürgen Neumann

31. Juli, 12:00 bis 15:30 Uhr: Gisela Weiß

01. August, 13:00 bis 15:30 Uhr: Gabriele Wendland
01. August, 15:30 bis 18:00 Uhr: Maximilian Targatz

Villa Luise - Neuerkerode

© HolgerDenecke/Villa Louise

Skulpturen, Malereien, Zeichnungen

Wann: Mittwoch bis Sonntag

Die Kunstwerkstatt Villa Luise ist ein künstlerischer Erfahrungsort, an dem Menschen mit Beeinträchtigung eine eigene Form- und Bildsprache finden und diese ausbauen können. So werden in der Villa Luise an Skulpturen und ausdrucksstarken Bildern gearbeitet, die in der Fachwelt Anerkennung finden. Ein Querschnitt aus dem künstlerischen Schaffen ist auch dieses Jahr auf der Sommerkunst zu erleben.

Künstlerinnen und Künstler vor Ort
Werke käuflich

Mitmachaktionen:
Donnerstag: Anfertigung von Seifenschalen samt Seifen
Freitag: Drucktechnik mit Moosgummi + Körperschmuck aus Blumen


Website (Öffnet in einem neuen Tab)

Jugendkunstschule buntich

Verschiedenes

Wann: Mittwoch bis Sonntag

Künstlerinnen und Künstler vor Ort
Werke käuflich

Kostenlose Mitmachaktion unter dem Motto "Paradiesvogel", welches in diesem Jahr auch einen Schwerpunkt im Programm der JKS buntich steht. Gestaltung von gefiederten Unikaten unter Begleitung der Dozentinnen und Dozenten. Material: Formen für den Vogel, Glitzerfolie, Pailletten und buntes Papier, Kleber etc. Keine Anmeldung erforderlich.

Website (Öffnet in einem neuen Tab) | Instagram (Öffnet in einem neuen Tab)

›Wiederaufbau‹-Bühne

Auf der ›Wiederaufbau‹-Bühne treten täglich verschiedene regionale DJs mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm auf dem Kohlmarkt auf. Palettenmöbel, Liegestühle und Sonnenschirme rund um die Bühne sorgen für einen entspannten Aufenthalt.

Mittwoch und Donnerstag: 17:00 bis 19:00 Uhr
Freitag und Samstag: 18:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag: 15:00 bis 17:00 Uhr

DJs: Lascar, DJ Fourteen, DJ Amigo, André Victor, DJ Totsen, Robert Bohne, DJ Johnny
Genres: Hip-Hop, House, Disco, R’n’B, Funk, Soul

Über die ›Wiederaufbau‹-Baugenossenschaft

Mit rund 17.700 Genossenschaftsmitgliedern und über 9.000 Wohnungen ist die ›Wiederaufbau‹-Baugenossenschaft das größte genossenschaftlich organisierte Wohnungsunternehmen in Niedersachsen. Durch ein attraktives Wohnungsangebot auf hohem Qualitätsniveau schafft sie nicht nur Wohn-, sondern Lebensraum für ihre Mitglieder.

Mehr zur ›Wiederaufbau‹-Baugenossenschaft erfahren Sie hier (Öffnet in einem neuen Tab).