EN

Hauptbahnhof Südseite

© 2018 Stadt Braunschweig/ Daniela Nielsen

Geprägt ist das Quartier durch das Firmengebäude und eine Kita von Siemens, die Hallen des DB-Regio-Werks und eine Vielfalt an Parkplätzen, die überwiegend von Reisenden mit der Bahn und Mitarbeitern von Siemens genutzt werden. Der südliche Bahnhofsaus- und eingang hat derzeit einen Hinterhofcharakter und wird durch die Gleisanlagen, die zum DB-Regio-Werk führen städtebaulich abgetrennt. An der Ackerstraße befindet sich das Bildungszentrum Braunschweig. 

Südlich des Firmengebäudes von Siemens befindet sich eine untergenutzte Brachfläche, die von der Stadt Braunschweig erworben wurde. In diesem Bereich gibt es insgesamt einen großen Anteil unbebauter Flächen und keine direkte Anbindung in die Innenstadt.