EN

Wohnen und Alltag bis heute

Über 1000 Jahre Stadtgeschichte sind auch über 1000 Jahre Wohnen und Alltag.

© Quelle: Nibelungen Wohnbau GmbHAuch nach dem Krieg sorgten noch Badeöfen für warmes Wasser in den Wohnungen.

Im Laufe der Zeit hat sich das Leben in der Stadt erheblich verändert. Dominierten früher ortsgebundene Großfamilien, so sind heute eher hochmobile Kleinhaushalte die Regel. Im Mittelalter waren Wohnen und Arbeiten noch unter einem Dach vereint, heute sind beide Bereiche meist strikt getrennt. Und während einst alle Mitglieder eines Haushalts in einem einzigen Raum lebten, lassen die heutigen Mehrraumwohnungen viel Platz für Individualität zu. Bildung war früher den Reichen und den Klerikern vorbehalten, heute ist sie Allgemeingut. Kinder, die vor Jahrhunderten noch von klein auf ins Berufsleben eingebunden waren, wachsen heute viel unbeschwerter auf. Und auch scheinbar einfache Dinge wie Heizen und Hygiene waren nicht immer so selbstverständlich und einfach wie wir es heute gewohnt sind.

Komm mit in Ottos Welt

Vor über tausend Jahren haben hier die ersten Braunschweiger gelebt. Die haben aber noch ganz anders gewohnt und gearbeitet als wir heute. Hier kannst Du erfahren, was sich seit damals so alles verändert hat.