EN

Bürgermeister

Bürgermeister in Timmerlah (noch unvollständig!)

1900 - 1933 ???

1933 - 1945 ???

1945 - 1949 Englische Verwaltung ??

1949 - 1951 ??

1951 - 1964 Hermann Plagge (SPD)
Vater von Ilse Husung, geb. Plagge und Schwiegervater von Erich Husung, Großvater von Bernd Husung, hat manches erreicht: Ausbau des Hopfenanger, weiteren Straßenausbau, Ausbau derKanalisation, Installation einer Wasserversorgung, Hermann Priegnitz war sein Gemeindedirektor

1964 - 1971 NN Meyer (SPD)
(Spitzname des Sohnes war “Kanonen-Meyer” wegen seines Kanonen-Ofens im Haus)
Vertreter NN, Gemeindedirektor ??

1971 - 1974 Günter Lehrke (Freie Wählergemeinschaft)
Vertreter NN; Gemeindedirektor Erich Husung

1974 - 1976 Erich Husung (Freie Wählergemeinschaft)
Vertreter NN

1976 - 1981 Günter Sauer (SPD)
Lehrer aus Timmerlah, Ortsbürgermeister des Ortsrates Tim/Gei/Sti
Vertreter Lothar Draws, Geitelde (SPD)

1981 - 1986 Heinrich Bosse (CDU)
Landwirt aus Stiddien, Ortsbürgermeister des Ortsrates Tim/Gei/Sti
Vertreterin Annemarie Menges, Timmerlah (CDU)

1986 - 1991 Werner Hogrefe (CDU)
Landwirt aus Geitelde, Ratsherr seit 1990, Bez.bürgerm.des Bezirksrates Tim/Gei/Sti
Vertreterin Annemarie Menges, Timmerlah (CDU)

1991 - 1994 Günter Sauer (SPD)
Rektor aus Timmerlah, Bezirksbürgermeister des Bezirksrates Tim/Gei/Sti
Vertreter Werner Hogrefe, Geitelde (CDU)

1994 - 1996 Werner Hogrefe (CDU)
Landwirt aus Geitelde, Ratsherr, Bezirksbürgermeister
Vertreter Rainer Firl, Geitelde (SPD)

1996 - 2011 Manfred Dobberphul (SPD)
Lehrer aus Timmerlah, Ratsherr, Bezirksbürgermeister
Vertreterin Irmhild Chrosciewski, Stiddien (SPD)

2011 - Manfred Dobberphul (SPD)
Lehrer aus Timmerlah, Ratsherr, Bezirksbürgermeister
Vertreter Walther-Johannes Hermann (SPD)


Chronik erstellt von K. Sauer und aktualisiert von B.Aumann