Menü und Suche

Stadtchronik Braunschweig

Einträge für das Jahr  1974    (Anzahl: 272)

zurück  Ι<<    6  7  8  9  10  11  12  13  14  weiter


20. September 1974
Gründung der „Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft, Sektion Braunschweig“.


21. bis 22. September 1974
2. gemeinsames Volks- und Schützenfest der Weststadt und Broitzem mit einer Rede des SPD-Vorsitzenden Willy Brandt.


24. September 1974
Ratssitzung: Der Rat wird nach Eröffnung der Sitzung für beschlussunfähig erklärt, da nur 28 Ratsherren anwesend sind.


25. bis 26. September 1974
Jahrestagung des Bundesverbandes der praktizierenden Tierärzte.


26. September 1974
Eröffnung von „peek + cloppenburg“, ehemals E. F. Witting, Schuhstraße 13/17.


27. September 1974
Ratssitzung: Haushalt 1974/1975.


29. September 1974
Einweihung der evangelischen Kirche und der neuen Orgel in Bienrode nach zweijährigen Renovierungsarbeiten.


30. September 1974
Die Stadt Braunschweig wird in Würzburg zur Patenstadt für die 22. Deutsche Fernsehlotterie „Ein Platz an der Sonne für jung und alt“ ernannt.


30. September 1974
Grundsteinlegung für das Feuerwehrgerätehaus in Volkmarode.


30. September bis 02. Oktober 1974
49. Deutscher Archivtag.


Oktober 1974
Fertigstellung des Feuerwehrgerätehauses und des Sportlerheimes in Dibbesdorf.


01. Oktober 1974
Freigabe der vier Spielfelder für „Volkstennis“ auf der Bezirkssportanlage in Melverode.


02. Oktober 1974
Schriftstellerin Ina Seidel, die in Braunschweig ihre Kindheit verbrachte, ist im Alter von 89 Jahren in Ebenhausen (Landkreis München) verstorben.


02. bis 06. Oktober 1974
30. Historikertagung, veranstaltet von dem Verband der Historiker Deutschlands und dem Verband der Geschichtslehrer Deutschlands.


05. Oktober 1974
Eröffnung der Ausstellung „Kunst des Barock in Deutschland“ im Nationalmuseum Warschau. In dieser Ausstellung werden ausschließlich Werke aus dem Besitz des Herzogs Anton Ulrich-Museums gezeigt.


09. bis 11. Oktober 1974
8. Bundes-Angestelltentag des Deutschen Gewerkschaftsbundes.


14. Oktober 1974
Übergabe der neuen Tennishalle des Postsportvereins „Blau-Gelb“ an der Roten Wiese.


15. Oktober 1974
Ratssitzung (unter Polizeischutz): Erhöhung der Versorgungs- und Verkehrstarife der Stadtwerke GmbH, Haushalt 1975, Einstellungsstopp für die Stadtverwaltung u.a..


15. Oktober 1974
Demonstrationen politischer Jugendgruppen gegen die geplanten Erhöhungen der Versorgungs- und Verkehrstarife der Stadtwerke GmbH.


19. Oktober 1974
Einweihung der neuen Produktionsanlagen (zweiter Bauabschnitt) der Pianofortefabrik Schimmel an der Friedrich-Seele-Straße (Weststadt).



zurück  Ι<<    6  7  8  9  10  11  12  13  14  weiter

zurück zur Übersicht

Zu diesem Thema