EN

St. Ulrici-Brüdern

© Braunschweigisches Landesmuseum

Das neue Familienmuseum in St. Ulrici-Brüdern lädt große und kleine Gäste ein, in der Dauerausstellung „Bruneswic anno 1221“ das mittelalterliche Braunschweig abzutauchen. Was konnten vier Kinder und ein Hund im 13. Jahrhundert erleben? Die Magd Guda, die Adelige Eleonore mit Hund Cuno, der Novize Odo und der Page Wilderich erzählen von ihrem Leben, von ihren Aufgaben und Träumen und den Herausforderungen, die die hochmittelalterliche Gesellschaft für sie bereithielt. Zahlreiche Mitmach-Stationen laden dazu ein, die Epoche mit eigenen Sinnen zu erfahren. Exponate aus dem großen Fundus der archäologischen Stadtgrabungen gewähren derweil Einblick in Wohnbau, Ernährung, Kleidung, Handwerk, Handel und Freizeitbeschäftigung in Braunschweig im Hochmittelalter.

Kontaktinformationen

© Braunschweigisches Landesmuseum

St. Ulrici-Brüdern

Öffnungszeiten

Di – Sa von 10 bis 17:30 Uhr
So von 12 bis 17:30 Uhr
Mo geschlossen

Weitere Informationen

Eintrittspreise:
Erwachsene 4 € / ermäßigt 3 €
Kinder (ab 6 Jahren) 2 €
Eintritt frei für Kinder bis 5 Jahre

KOMBI-TAGESTICKET: Tickets gültig für den Besuch der Dauerausstellungen im Museum Hinter Aegidien sowie in St. Ulrici-Brüdern für dasselbe Datum

In anderen Rubriken