EN

Geodaten für Studierende und Hochschulen

Die Stadt Braunschweig unterstützt Studierende und Hochschulen mit der Bereitstellung ausgewählter Geodaten im Rahmen der Ausbildung und bei Abschlussarbeiten. Da es sich hierbei um eine freiwillige Leistung handelt, erfolgt die Bereitstellung zunächst ausschließlich für Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) und Projektseminare im Rahmen des Studiums.

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für die Bereitstellung:

  • Nachweis der Berechtigung bzw. der wissenschaftlichen Notwendigkeit
  • Angabe des Betreuers für eventuelle Nachfragen
  • Angabe des Titels und einer Kurzbeschreibung der Forschungsfrage der Abschlussarbeit
  • Definition des benötigten Gebietes per Screenshot, wobei die Maximalausdehnung zu beachten ist.
  • Benötigte Geodaten können ausschließlich über das unten verlinkte Bestellformular beantragt werden.
  • Bei Projektseminaren und sonstigen Gruppenarbeiten ist die Anfrage zentral durch den jeweiligen Lehrstuhl zu stellen. 

Antragsteller müssen ihr Einverständnis erklären, die Abschlussarbeit auf Nachfrage der Stadt Braunschweig zur Verfügung zu stellen. Außerdem verpflichten Sie sich zur Angabe eines Copyright-Vermerkes auf Poster / Präsentationen / Veröffentlichungen „© Stadt Braunschweig, Abteilung Geoinformation“.

Eine Bereitstellung von Geodaten die das gesamte Stadtgebiet betreffen erfolgt nicht. Zudem wird darum gebeten, ausschließlich für die Arbeit tatsächlich benötigte Geodaten anzufordern. Daher wird bei der Auswahl von mehr als drei Datensätzen eine aussagekräftige Begründung erwartet.

Bitte beachten Sie, das die Bearbeitung Ihrer Anfrage einige Tage dauern kann. 

Für Anfragen die nicht im Zusammenhang mit Abschlussarbeiten und Projektseminaren stehen, gelten die Preise für unsere Geodaten, kartografischen Produkte und Dienstleistungen gemäß der jeweils aktuellen Preisliste. Auskünfte zu aktuellen Preisen erteilen wir auf Nachfrage gern.