Städtische Musikschule Braunschweig

Städtische Musikschule Braunschweig

Willkommen auf der Homepage der Städtischen Musikschule

30. Braunschweiger Musikschultage 2021© Axel Baltzer

30. Braunschweiger Musikschultage 2021

(Öffnet in einem neuen Tab)Informationen zu den "30. Braunschweiger Musikschultagen" 2021 finden Sie bezüglich der rund 45 Konzerte sowie zu den coronabedingten Regelungen (2G oder 3G) und den Sitzplatzhinweisen hier (Öffnet in einem neuen Tab).

Herzlich willkommen!

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den
30. Braunschweiger Musikschultagen 2021:

Am 17.11.2021 tritt eine neue Allgemeinverfügung der Stadt Braunschweig in Kraft.
Dieses bedeutet für den Musikschulbetrieb folgendes:

  • Der Unterrichtsbetrieb wird wie bisher weiterhin im Rahmen der 3G-Regel stattfinden, da die Musikschule dem Schul- und Ausbildungsbereich zugeordnet wird.
  • Die Veranstaltungen der Musikschule und so auch die "Braunschweiger Musikschultage" dürfen ab 17.11.2021 bis auf Weiteres nur noch als 2G-Veranstaltungen für alle Beteiligte stattfinden, wenn die gesamte Personenzahl im Veranstaltungsraum 24 Personen übersteigt.
    Ab 25 Personen können nur Personen ab 18 Jahren mit Impf- bzw. Genesenennachweis sowie Kinder und Jugendliche (mit und ohne Impf- bzw. Genesenennachweis) teilnehmen.
  • Unterhalb von 25 an der Veranstaltung teilnehmenden Personen (also bis max. 24 Personen) gilt die 3G-Regel. Hier ist zu beachten, dass alle vorspielenden SchülerInnen vorrangig zu zählen sind.
  • Die Maskenpflicht wird im gesamten Musikschulbetrieb und den Veranstaltungen, wie bisher, aufrechterhalten.

Informationen zu Konzerten:

  • Das Viola-, Violin- und Juniorstreicherkonzert am Sonntag, 21.11.2021,
    11 Uhr in der Aula der Gaußschule muss krankheitsbedingt leider ausfallen.

Neue Corona-Verordnung: 3G-Regel© StK

Unterrichtsbetrieb der Städtischen Musikschule Braunschweig vor dem Hintergrund der Coronapandemie

Neue Informationen zum Musikschulbetrieb der Städtischen Musikschule Braunschweig vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Neue Informationen:

Erfolgreich hat der Präsenzunterricht an der Städtischen Musikschule nach den Sommer- und Herbstferien 2021 unter Einhaltung der Vorgaben der jeweils gültigen niedersächsischen Corona-Verordnung stattgefunden. 
Der Unterricht entsprechend fortgesetzt.

Sollten die Leitindikatoren sich wieder verändern, muss auf Basis der jeweils gültigen niedersächsischen Corona-Verordnung ggf. auch kurzfristig gehandelt werden. Anknüpfend an bisherige Maßgaben werden entsprechende Entscheidungen zum Infektionsschutz an der Musikschule erneut getroffen und an dieser Stelle veröffentlicht.

Die 3G-Regel findet im Musikschulbetrieb ab Montag, 1. November 2021, bis auf Weiteres Anwendung. Das bedeutet, dass alle Personen in den Musikschulunterrichtsstätten geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Ein Nachweis muss dem Zugangs- ggf. Verwaltungs- und/ oder Lehrpersonal vorgelegt werden.

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre gelten durch den Schultest als getestet, sollten sie nicht geimpft und/ oder genesen sein.
Erwachsene und volljährige SchülerInnen müssen einen offiziellen und aktuellen Testnachweis einer Teststelle vorlegen können, sollten sie nicht geimpft und/ oder genesen sein. Die Tests sind wieder kostenfrei.
Hinweise zu den Tests:
Die Antigentests dürfen nicht älter als 24 Stunden und die PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein.

Das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung ist weiterhin für alle Personen auf dem Musikschulgelände und in den Unterrichtsstätten verpflichtend.

Es gilt, zwischen Personen im Unterricht und möglichst im Gebäude sowie auf dem Gelände einen Abstand von 1,5 m einzuhalten.

Begleitpersonen bitten wir nach Möglichkeit, außerhalb der Unterrichtsstätten zu warten/ zu bleiben.

Das aktuelle Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für den Besuch der Städtischen Musikschule Braunschweig ist weiter unten auf dieser Seite zu finden. 

Die Musikschullehrkräfte werden ihre Schülerinnen und Schüler zu den jeweils geltenden Rahmenbedingungen überdies direkt informieren. 

Anmeldungen sind weiterhin jederzeit möglich.
Bei freien Unterrichtsplätzen kann der Unterricht aufgenommen werden!

Die Musikschulverwaltung ist für Sie in der Schulzeit regulär tätig und telefonisch erreichbar von Mo-Fr 10-12 Uhr sowie Di-Do 13-16 Uhr
unter 0531 / 470-4960 sowie
per E-Mail unter musikschulebraunschweigde .

Die Städtische Musikschule Braunschweig wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie Eltern und Erziehungs- sowie Sorgeberechtigten alles Gute und Gesundheit!

Ihre und Eure Städtische Musikschule Braunschweig



Gefaltetes Notenbuch© kelifamily - Fotolia

Die Städtische Musikschule Braunschweig ist eine Bildungseinrichtung der Stadt Braunschweig und Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM). Sie bereichert als „Kompetenzzentrum für musikalische Bildung und Erziehung“ im Sinne des Strukturplans des VdM das kulturelle Leben Braunschweigs und der Region. Ihr Angebot steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen – unabhängig von Nationalität oder Geschlecht, unabhängig auch von sozialem oder wirtschaftlichem Hintergrund. Menschen jeder Altersgruppe sind herzlich willkommen. An der Musikschule verbindet die Begeisterung für die Musik alle Generationen.

Jetzt anmelden!

Sie können sich / Ihre Kinder bereits jetzt für das nächste Schuljahr anmelden. Rufen Sie gerne an (Tel. 0531/470-4960) oder senden Sie uns ein ausgefülltes Anmeldeformular zu.

Aktuell

Aktuelle Themen, Veranstaltungen und Events rund um die Städtische Musikschule Braunschweig.


"Fifteen Minutes A Day Workshops" - Start der 3. Staffel

Jeden Donnerstag ab 22. April 2021, 18:00 - 18:15 Uhr findet im Rahmen dieser Workshopreihe ein Rhythmusworkshop unter der Leitung von Matthias Müller, Schlagzeuglehrer an der Städtischen Musikschule Braunschweig, statt. Ausgenommen sind Feiertage und Schulferien.

Folgen Sie dem Link zum Rhythmusworkshop bei Matthias Müller:

Die weiteren Workshopangebote werden hier noch ergänzt und finden Sie entweder unter
"Aktuell/ Veranstaltungen und Termine" sowie vorab in folgender Übersicht:


Unterrichtsangebote

Cello Music instruments on a stage© VTT Studio - Fotolia

Die Städtische Musikschule Braunschweig bietet ein vielfältiges Unterrichtsangebot, wie zum Bsp. Streich-, Blas-, Zupf-, Schlag- und Tastinstrumente sowie in Vokalfächern an. Darüber hinaus wird die musikalische Ausbildung mit Theoriefächern, Ensemble-, Orchester- und Bandangeboten sowie Veranstaltungen und Konzerten abgerundet.
Die Individual- und Begabungsförderung sowie die Studienvorbereitende Ausbildung sollen zu einem Musikstudium führen.