Menü und Suche

Braunschweigs Partner- und Freundschaftsstädte

Freunde in der Welt

Die Städtepartnerschaften haben in Braunschweig eine über 50-jährige Tradition. Sie dienen der Stärkung der internationalen Zusammenarbeit und der Förderung der kulturellen Vielfalt. Sie sind ein wichtiges Instrument der Völkerverständigung, die aber erst dann eine persönliche Note erhält, wenn sich Menschen für dieses Ziel mit Gefühl und Verstand engagieren.

Omaha

Omaha (Nebraska, USA)

410.000 Einwohner, Freundschaft seit 1992

Bath

Bath (Somerset, Großbritanien)

90.000 Einwohner, Partnerschaft seit 1971

Nimes

Nimes (Departement Gard, Frankreich)

140.000 Einwohner, Partnerschaft seit 1962

Sousse

Sousse (Tunesien)

170.000 Einwohner, Partnerschaft seit 1980

Magdeburg

Magdeburg (Sachsen-Anhalt, DE)

230.000 Einwohner, Partnerschaft seit 1987

Kiryat Tivon

Kiryat Tivon (Israel)

15.000 Einwohner, Partnerschaft seit 1986

Bandung

Bandung (West Java, Indonesien)

2.400.000 Einwohner, Partnerschaft seit 1960

Zhuhai

Zhuhai (Guangdong, China)

1.450.000 Einwohner, Partnerschaft seit 2011

Kasan

Kasan (Tatarstan, Russ. Föderation)

1.100.000 Einwohner, Freundschaft seit 1988

Bandung/Indonesien

Bandung/Indonesien

Mit der Hauptstadt der Provinz Java bestehen schon seit 1957 Kontakte. Die seit 1960 bestehende Städtepartnerschaft bietet einen intensiven kulturellen Austausch

Nîmes/Frankreich

Nîmes/Frankreich

Die Stadt im Süden Frankreichs besteht schon seit rund 2000 Jahren. Intensive kulturelle Kontakte sowie Schüleraustausche beleben die 1962 gegründete Städtepartnerschaft.

Bath/Großbritannien

Bath/Großbritannien

Die Städtepartnerschaft mit der im Südwesten Großbritanniens liegenden Stadt wurde 1971 gegründet und durch Kultur- und Schüleraustausche belebt.

Sousse/Tunesien

Sousse/Tunesien

Die Hafenstadt,drittgrößte Stadt Tunesiens und ein Zentrum der Sahel-Zone, wurde 1980 durch Kontakte mit tunesischen Studenten Partnerstadt.

Kiryat Tivon /Israel

Kiryat Tivon /Israel

Seit 1986 besteht die Städtepartnerschaft mit der Stadt im galiläischen Bergland. Mit dem "Park in den Hügeln" wird ein reger Austausch verschiedenster Gruppen gepflegt.

Magdeburg

Magdeburg

Mit der heutigen Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt wurde bereits 1987 ein Partnerschaftsvertrag geschlossen. Jugend-, Kultur- und Sportaustausch sind hier an der Tagesordnung.

Kasan/Russische Föderation

Kasan/Russische Föderation

Mit der Millionenstadt an der Wolga fand 1988 der erste Schüler- und Jugendaustausch zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der damaligen Sowjetunion statt.

Omaha/USA

Omaha/USA

Die Stadt in den Heartlands pflegt mit ihrer Universität intensive Verbindungen zur TU Braunschweig. Schüleraustausche prägen heute die Städtefreundschaft.

Zhuhai/China

Zhuhai/China

Am 1. Juni 2011 wurde der Partnerschaftsvertrag mit der chinesischen Stadt geschlossen. Kontakte in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Bildung sollen entstehen.

Kontaktinformationen Partnerstädte

Ansprechpartnerinnen:
Internationale Beziehungen
Frau Petra Havemann
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig
Telefon + 49 531 470 3839
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Bandung, Nîmes, Kasan und Kiryat Tivon
Frau Elke Gerlach
Telefon +49 531 470 2281
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Omaha und Sousse
Frau Gülcan Solak
auf Stadtplan zeigen
Telefon +49 531 470 2863
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Bath, Magdeburg und Zhuhai
Frau Sabine Apel
auf Stadtplan zeigen
Telefon +49 531 470 3777
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik