EN

Kasan/Russische Föderation

© City of KazanDie Drachenschlange Silant, ein Fabelwesen aus der russisch-tatarischen Folklore, ist das Wappentier der Stadt Kasan.

Kasan – Die lebhafte Wolgastadt

Kasan, die Stadt an der Wolga, liegt 800 km von Moskau entfernt im östlichsten europäischen Teil Russlands. In der Hauptstadt der autonomen Republik Tatarstan leben 1,2 Millionen Menschen aus 115 Ethnien.

Kasan wurde vor über 1000 Jahren von Wolgabulgaren gegründet und ist heute eines der größten Industrie-, Wissenschafts- und Kulturzentren der Russischen Föderation. Kompressoren, Messgeräte, medizinische Ausrüstungen, optische Geräte und Flugzeuge werden hier produziert. Zudem bietet Kasan eine berühmte, 1804 gegründete Universität, 29 Hochschulen mit mehr als 100.000 Studierenden, drei Theater, ein staatliches Musikkonservatorium sowie etliche Museen.

Die faszinierende architektonische Mischung spiegelt das friedliche Zusammenleben der muslimischen und russisch-orthodoxen Bevölkerung wider. Schönstes Beispiel ist der Kasaner Kreml, UNESCO-Weltkulturerbe und Sitz der Regierung Tatarstans. Besonders sehenswert sind auch die „Peter- und-Paul-Kathedrale“, der Tempel aller Religionen und die malerische Umgebung am Wolgaufer. Von Kasans großem Hafen starten regelmäßig Passagierfahrten auf der Wolga.

In Umfragen wurde Kasan mehrfach zur lebenswertesten Stadt Russlands gewählt.

Der 1988 begründeten Städtefreundschaft ging ein reger Schüler- und Jugendaustausch voraus; der erste überhaupt zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der damaligen Sowjetunion. Die Vereinbarung über die Städtefreundschaft wurde am 7. August 1988 in Kasan und am 5. Oktober 1988 in Braunschweig unterzeichnet. Seitdem finden jedes Jahr Austauschbegegnungen zwischen Schülerinnen und Schülern Braunschweiger und Kasaner Schulen statt. Die Aktivitäten zwischen beiden Städten sind äußerst vielfältig.

Aktivitäten:

  • Jugendbegegnungen
  • Kulturprogramme mit Ausstellungen, Theater, Tanz und Musik
  • Schüleraustausch mit dem Gymnasium Ricarda-Huch-Schule und mit der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule

Informationen zum Jugendaustausch finden Sie hier:

Um mehr über die Aktivitäten der Partnerstädte zu erfahren, klicken Sie bitte hier:

Kontakt

International Relations Department, Kazan City Council,

Municipality of Kazan

Anschrift

Ul. Kremljewska 1
42001 Kasan/Russian Federation

Weitere Informationen

social media:
https://www.instagram.com/gokazan.ru/
https://www.youtube.com/channel/UC4Y8QPYuvlkZZ-1xpEu7c-A