EN

Bath/Großbritannien

© Stadt Bath„Aqua Sulis“, der römische Name für Bath, ziert das Stadtwappen. Die beiden silbernen Streifen auf dem Schild stellen den Fluss Avon und die heißen Quellen dar, mit dem Schwert von St. Paul im Vordergrund als Verweis auf Bath Abbey. Löwe und Bär, als Symbol für Tapferkeit und Stärke, stehen auf Eichenzweigen, ein Hinweis auf König Bladud, den legendären Gründer von Bath.

Bath – Die Blumenstadt im Südwesten der Insel

Bath, die im Südwesten Großbritanniens gelegene „Blumenstadt”, hat rund 90.000 Einwohner und ist eine geschichtsträchtige Stadt. Sie wurde von den Römern gegründet, die hier an den einzigen heißen Mineralquellen Großbritanniens ein römisches Bad zu Ehren der Göttin Minerva errichteten. Aus dieser Epoche sind noch bedeutende kulturhistorische Stätten vorhanden. Den Mittelpunkt der Stadt bilden die im 15. Jahrhundert entstandene Abtei und das gut erhaltene römische Bad. Bath bietet neben vielen architektonischen Sehenswürdigkeiten wunderschöne Park- und Gartenanlagen. Architektur und Geschichte waren für die UNESCO-Kommission 1988 der Grund, die Stadt zum Weltkulturerbe zu erklären.

Der Kontakt zur Stadt Bath wurde durch eine Delegation deutscher Jugendpfleger im Jahre 1951 geknüpft. Bereits im selben Jahr fuhr die erste Gruppe Jugendlicher aus Braunschweig nach Bath und kurz darauf folgte der Gegenbesuch. Diese Austauschprogramme wurden in den folgenden Jahren intensiviert.

Offiziell wurde die Partnerschaft aber erst zwanzig Jahre später eingegangen. Bemerkenswert ist dabei, dass der Jugend- und Erwachsenenaustausch zu diesem Zeitpunkt bereits reibungslos verlief. Bald nach der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden am 27. April 1971 wurde die Deutsch-Englische Gesellschaft in Braunschweig gegründet. Sie initiiert vielfältige Aktivitäten und Veranstaltungen und engagiert sich sehr für die Städtepartnerschaft zwischen Braunschweig und Bath.

In regelmäßigen Abständen besuchen sich Delegationen beider Partnerstädte. Neben dem regen Austausch in den Bereichen Jugend, Kultur und Sport gibt es zahlreiche private Verbindungen.

Aktivitäten:

  • Schüleraustausch mit dem Gymnasium Ricarda-Huch-Schule und King Edward`s School sowie der IGS Franzsches Feld und Ralph Allen School
  • Austausch zwischen der Heinrich-Büssing-Schule – Berufsbildende Schulen Technik - und dem Bath College
  • Austausch in den Bereichen Jugend, Sport und Kultur

Um mehr über die Aktivitäten der Partnerstädte zu erfahren, klicken Sie bitte hier:

Informationen zur Deutsch-Englischen Gesellschaft Braunschweig e. V. (DEG) und zur Bath Braunschweig Twinning Association (BBTA) finden Sie hier:

Kontakt

Charter Trustees

City of Bath

Anschrift

The Guildhall
BA 1 Bath / Great Britain