EN

1953 - 1959

11.April 1953: Gründung der Siedlergemeinschaft Timmerlah

© Quelle W.TescheGründungsprotokoll v. 11.4.1953

Protokoll vom 11.4.1953.

Zwecks Gründung einer Siedlergemeinschaft

hatte der Siedlerfreund Hoffmeister, die Siedler=

freunde von Timmerlah zu einer Versammlung

in der Gastwirtschaft Harenberg eingeladen. Zu dieser

Versammlung waren die Siedlerfreunde

Auer - Vechelde und Freitag - Broitzem eingeladen

und auch erschienen. Beide Siedlerfreunde gaben uns

in längeren Ausführungen Zweck und Ziel des

deutschen Siedlerbundes bekannt. Dieses wurde

freundlich begrüßt. Die geladenen Siedlerfreunde

waren auch alle bereit, dem Siedlerbund beizutreten.

Es fand somit die Gründung der Siedlergemeinschaft

Timmerlah statt. Sie bestand aus 11 Mitgliedern.

In den Vorstand wurden folgende Mitglieder gewählt:

                   1. Vorsitzender Heinrich Hoffmeister.

                   2. `` Otto Harenberg.

                   Kassierer Robert Jürgens.

Timmerlah, den 11.4.1953 1.Vorsitzender

                          H.Hoffmeister

15.April 1959: 2.Jahreshauptversammlung - erst 6 Jahre später

Die 2. JHV fand lt. Protokollbuch erst 6 Jahre später in der Gaststätte "Willi Rangius" statt.

Eingeladen waren Herren (Namen nicht bekannt) vom Landesverband Hannover, die Fachvorträge vor 22 Mitgliedern hielten.

Jahre 1.Vorsitzender 2.Vorsitzender Kassierer

1953-1959

Heinrich Hoffmeister

Otto Harenberg

Robert Jürgens