EN

Nachhaltigkeit: nachhaltiges Bauen

© @ 2020 Peter Sierigk. All Rights Reserved.BürgerInnen vor einem Plakat bei der Bürgerbeteiligung Bahnstadt

Was fehlt in der Bahnstadt?

  • Alternative Energiegewinnung auf Dach- und Parkplatzflächen (Solar-Beschirmung)

Hast du konkrete Ideen zur Veränderung der Bahnstadt?

  • Sie sollte als Schwerpunkt Biodiversität enthalten: - möglichst alle neuen Bauten und Umbauten mit grünen Dächern - Parkplatzmarkierungen mit schmalen Grünstreifen statt weißen Markierungen
  • Plus-Energie-Häuser
  • Bahnstadt als Urbaner Technologiebereich (6G, Nachhaltige Stadt, Smart City, Klimaneutralität, "Braunschweig als Stadt der Wissenschaft im 21. Jahrhundert") - 
  • An Neubauten in der Modellstadt sollen per Bauleitplanung hohe ökologische Anforderungen gestellt werden: - Plusenergiehäuser - verpflichtende Solarenergienutzung - Zur Reduktion der grauen Emissionen Anwendung von Holzbauweise - 
  • Neubauten sollten über ein Niedertemperaturfernwärmenetz erschlossen werden, in das auch regenerative Erzeuger/Abwärme eingespeist werden kann.
  • Gerne Schaffung von Wohnraum, aber bitte zukunftsfähigen Wohnraum. Also: ökologisch, nachhaltig, energieeffizient, sozial, ohne Fokussierung auf Autos, kindgerecht etc. Bitte nicht immer die gleichen gesichtslosen Kasernen (Nordstadt, Langer Kamp), die sich nur ein bestimmtes Klientel leisten kann
  • Viel ökologisches Grün, Artenvielfalt, Kühlung durch Grün auch Fassadenbegrünung
  • Regenwassernutzung
  • Ressourcen- und Energiesparend bauen 
  • Das Tor zu Braunschweig sollte die Werte der Stadt auf einen Blick zeigen, wie Solidarität und Ökologie durch: Photovoltaik u. Bepflanzung auf den Dächern/Gebäuden
  • Innovative Architektur: Grüne / Begrünte Gebäude. Beispiel: auch in Südamerikanischen Metropolen wird kostenbewusst alternative Architektur gebaut!
  • Bauten nur auf bereits verdichteten/versiegelten Flächen planen
    und ökologisch nachhaltig gestalten.
  • Keine Steinwüsten aus Beton - Hitzekollaps der Stadt vermeiden.
  • Keine Betonklötze und weitere Hochhäuser.
  • Nachhaltige Energiekonzepte