EN

Stadtchronik Braunschweig

Einträge für den Zeitraum von  1920  bis  1929    (Anzahl: 167)

zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9


05. September 1929
Grundsteinlegung zum August-Bebel-Hof (später zeitweise „Limbeker Hof“).


15. September 1929
Massenkundgebung für das deutsche Volksbegehren gegen Kriegsschuldlüge und Young-Plan.


27. bis 29. September 1929
Niedersachsentag.


27. Oktober 1929
Dr. Heinrich Büssing, Industrieller, in Braunschweig gestorben.


10. November 1929
Einweihung des Jugendheimes an der Broitzemer Straße.


18. November 1929
Eröffnung des Obdachlosenheimes am Weinberge.


23. November 1929
Wahl des Stadtrates Ernst Böhme aus Magdeburg zum Oberbürgermeister (Amtsantritt am 12. Dezember).



zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9

zurück zur Übersicht