EN

Stadtchronik Braunschweig

Die Chronik bietet Ihnen Einträge zu politisch, kulturell und wirtschaftlich bedeutsamen Ereignissen und Personen, die einen Überblick zur Stadtgeschichte geben.

Stadtchronik

Klicken Sie auf die Zeitleiste oder benutzen Sie die Suchfunktionen.

Einträge für das Jahr  1995    (Anzahl: 188)

zurück  Ι<<    2  3  4  5  6  7  8  9  10  weiter


23. Juni 1995
Festakt im Klärwerk Steinhof zum 100jährigen Jubiläum der Stadtentwässerung und 40jährigen Bestehen des Abwasserverbandes Braunschweig.


23. Juni 1995
9. Braunschweiger City-Nachtlauf mit 30 000 Zuschauern. Im Elitelauf der Männer über 11,1 Kilometer siegt Imre Berkovics (Ungarn) in neuer Rekordzeit von 32:26 Minuten. Weitere Wettbewerbe: 12 030 Meter, 6 100 Meter und 3 100 Meter der Männer und der Frauen.


24. Juni bis 02. Juli 1995
2. ATP-Challenger-Tennisturnier auf den BTHC-Anlagen im Bürgerpark. Magnus Gustafsson (Schweden) siegt im Einzelfinale gegen Stefan Pescosolido (Italien).


25. Juni 1995
Tag der offenen Tür der Ortsgruppe Braunschweig des Touristenvereins "Die Naturfreunde" am Südsee zum 100jährigen Bestehen der Organisation.


27. Juni 1995
Eröffnung der "Löwenburg", eines mittelalterlichen Handwerkerviertels für Kinder auf dem Domplatz, als Teil des Begleitprogramms des Herzog Anton Ulrich-Museums zur Heinrich der Löwe-Ausstellung.


28. Juni 1995
Festakt im Altstadtrathaus zur Ausgliederung der Forschungsabteilung des Instituts für Tieflagerung vom Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit und der Eingliederung in die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit.


30. Juni und 02. Juli 1995
Melanie Paschke von der Leichtahtletikgemeinschaft Braunschweig wird bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Bremen Deutsche Meisterin über 100 Meter (dritter Titel in Folge) und über 200 Meter (Titelverteidigung).


05. Juli 1995
Die Firma Artur Blötz KG, Mercedes-Benz Vertragswerkstatt, Im Bastholz 30, feiert ihr 100jähriges Bestehen.


05. Juli 1995
Festakt zum 250jährigen Bestehen der Technischen Universität in der Stadthalle. Altbundeskanzler Helmut Schmidt hält die Festrede. Ehrengast ist Bundespräsident Prof. Dr. Roman Herzog, für den die Stadt vor dem Festakt einen Empfang gibt.


07. bis 09. Juli 1995
15. Nachtradrennen "Rund um das Rathaus", Einzelzeitfahren am Amplebener Berg und 82. Radrennen "Rund um den Elm" mit Start und Ziel auf der Herzogin-Elisabeth-Straße als Braunschweiger Radsport-Trilogie.


17. Juli 1995
Die Sanierung des Magnikirchplatzes wird mit dem Pflanzen von sechs großen Linden abgeschlossen.


19. Juli 1995
1. Braunschweiger Streetsoccer-Stadtmeisterschaft auf dem Rathausvorplatz: In den Endspielen gewannen die Knappen aus Salzgitter (10 bis 13 Jahre) und die Mannschaft aus Genthin (14 bis 16 Jahre).


24. Juli bis 06. August 1995
Deutsche Segelflugmeisterschaften der Junioren auf dem Flughafen Waggum.


24. Juli bis 30. Juli 1995
82. Nationale Tennismeisterschaften von Deutschland auf den BTHC-Anlagen im Bürgerpark. Im Finale der Damen siegt Kerstin Taube (Stuttgart) gegen Silke Frankl (Heidelberg). Bei den Herren gewinnt Scott Gessner (Halle/Westfalen) gegen Jens Knippschild (Oberhausen) im Einzel, während im Doppel Jörn Renzenbrink/Alexis Hombrecher (Blau-Weiß Halle/Westfalen) sich gegen ihre Vereinskollegen Helge Capell und Benjamin Osterbrink durchsetzen. Im Damen-Doppel sind Silke Frankl und Sabine Gerke gegen Syna Schmidle/Sandra Wächtershäuser erfolgreich.


31. Juli bis 04. August 1995
Internationales Chemie-Symposium an der Technischen Universität mit rund 420 Teilnehmern aus 22 Ländern.


01. August 1995
Die aus der Schweiz stammende Rabbinnerin Bea Wyler übernimmt die geistliche Leitung der jüdischen Gemeinden in Oldenburg und Braunschweig.


02. August 1995
Feierliche Öffnung des Marienaltars und Erhebung der Reliquienkapsel im Dom St. Blasii als Veranstaltung zum Jubiläum "800. Todestag Heinrich der Löwe".


04. August 1995
Auf dem Eiermarkt wird eine der 14 ersten Informationstafeln enthüllt, die im Rahmen des "Braunschweiger Leit- und Informationssystems für Kulturdenkmäler" aufgestellt wurden.


05. August 1995
Eröffnung der großen Ausstellung "Heinrich der Löwe und seine Zeit. Herrschaft und Repräsentation der Welfen 1125 - 1235" durch den Niedersächsischen Ministerpräsidenten Gerhard Schröder in einer Auftaktveranstaltung im Dom St. Blasii.


05. August 1995
Aufführung von Carl Orffs "Carmina burana" auf dem Burgplatz anläßlich der Eröffnung der Landesausstellung "Heinrich der Löwe und seine Zeit. Herrschaft und Repräsentation der Welfen 1125 - 1235". An der Aufführung wirken Solisten, Mitglieder des Braunschweiger Staatsorchesters und der Braunschweiger Domchor mit.



zurück  Ι<<    2  3  4  5  6  7  8  9  10  weiter

zurück zur Übersicht

Informationen

Die Chronik der Stadt Braunschweig wurde in den 1930er Jahren von Mitarbeitern des Stadtarchivs angelegt. Für die bis zum Jahr 1933 aufgeführten Ereignisse wurden schriftliche Belege aus den Beständen des Archivs, insbesondere von alten handschriftlichen Chroniken, herangezogen.

Seit 1934 werden die Einträge fortlaufend geführt und basieren in erster Linie auf Meldungen der regionalen Presse, wie der Braunschweigischen Landeszeitung (erschienen bis 1936), der Braunschweiger Tageszeitung (erschienen bis 1945) und der Braunschweiger Zeitung (erscheint seit Januar 1946). Die zunächst handschriftlichen Aufzeichnungen sind in eine Datenbank übertragen worden. Die Chronik ist somit ein Zeitdokument und spiegelt die jeweils zeitgenössische Sichtweise wider.

Für die vorliegende Internetversion wurde auf redaktionelle Anpassungen und Kürzungen weitestgehend verzichtet, um den Charakter als historisches Dokument zu bewahren. Alle Einträge, insbesondere diejenigen aus der Zeit des Dritten Reiches müssen in ihrem damaligen Kontext gesehen werden. Bei der Übertragung von Daten können Fehler auftreten, deshalb wird für die Vollständigkeit und Richtigkeit aller Einträge keine Gewähr übernommen. Für ausführliche Informationen zu den Chronikeinträgen steht Ihnen das Stadtarchiv gern zur Verfügung.

Kennen Sie ein bedeutendes historisches Ereignis, das nicht in der Stadtchronik aufgeführt ist? Dann schicken Sie eine E-Mail mit entsprechender Quellenangabe (siehe E-Mail-Link am Ende dieser Seite). Auch für Hinweise, Kritiken oder Korrekturen sind wir dankbar.

Hilfe

  • Mit Hilfe der Zeitleiste können Sie einen bestimmten Zeitraum auswählen (ab 1930 in Jahresschritten).
  • Klicken Sie ein entsprechendes Feld in der mittleren Spalte an und wählen Sie dann einen rechts erscheinenden Zeitraum aus.
  • Es werden Ihnen daraufhin die entsprechenden Chronikeinträge angezeigt, aufsteigend sortiert nach Jahr, Monat und Tag. Werden mehr als 20 Einträge gefunden, so können Sie mit Hilfe der Seitenanzeige weiterblättern.
  • Mit den Suchfunktionen unterhalb der Zeitleiste können Sie gezielt nach einem bestimmten Datum oder Begriff suchen.
  • Bei der Datumssuche können folgende Kombinationen ausgewählt werden:
    • ein Tag und ein Monat
    • ein Tag und ein Jahr
    • ein Monat und ein Jahr
    • ein Jahr.
  • Bei der Stichwortsuche können ein oder zwei Begriffe mit jeweils mind. 3 bis max. 20 Buchstaben eingegeben werden.
  • Namen oder Ereignisse können dadurch für ein genaueres Ergebnis auf Stichwort 1 und Stichwort 2 aufgeteilt werden.
  • Es ist jedoch nicht gewährleistet, dass ein Name immer vollständig mit Vor- und Zuname eingetragen ist. Beispiel: "...Ernst Böhme...", aber auch "...Oberbürgermeister Böhme" ....

Bei der redaktionellen Bearbeitung wurden die Einträge weitestgehend der neuen Rechtschreibung angepasst.

Haben Sie Anregungen oder Kritiken zur Funktionalität und Bedienung der Stadtchronik, ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Dann schicken Sie eine E-Mail (siehe Fußzeile).