EN

LSBTI*-Bildung

Fachtag sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in Schulen

Der Umgang mit dem Thema Homo- und Bisexualität, Trans*- und Intergeschlechtlichkeit stellt viele Schulen vor Herausforderungen. Warum ist es für Schulen wichtig, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und wie können es pädagogische Fachkräfte thematisieren? Wie kann ich als Lehrkraft, Schulsozialarbeiter*in oder Schulleitung etwas dazu beitragen, dass lesbische, schwule, bisexuelle, trans* - und intergeschlechtliche (LSBTI*) Schüler*innen die Schule als sicheres Umfeld wahrnehmen können und mehr Akzeptanz erfahren?

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.vnb.de/eventdetail/15433/

LSBTI*-Bildungsmaßnahmen in Braunschweig

Alle Bildungsmaßnahmen und Organisationen zum Themenfeld LSBTI* in Braunschweig finden Sie in folgender Übersicht:

Übersicht Maßnahmen zu LSBTI* im Bereich BildungPDF-Datei328,63 kB

Workshops

Die Ergebnisse aus zwei Workshops, darunter einer zum Thema LSBTI* in Bildung und Beratung im Kinder- und Jugendbereich; Sensibilisierung und Thematisierung in Kita, Schule, Jugendarbeit und Beratung, finden Sie in folgender Broschüre, die auch als Printversion verfügbar ist und auf Anfrage versendet werden kann.

Broschüre: LSBTI* in Braunschweig 2019PDF-Datei4,29 MB

AG LSBTI* Bildung

Ein Ergebnis des Workshops ist die Gründung einer Arbeitsgruppe, die sich mit der Planung und Umsetzung von weiteren Maßnahmen im Bereich der Bildung auseinandersetzt.

Bei Interesse zur Mitarbeit, Zusammenarbeit oder Fragen, kontaktieren Sie die Koordinationsstelle LSBTI*.

Sozialreferat

Koordinationsstelle LSBTI*

Mareike Walther

Anschrift

Schuhstraße
38100 Braunschweig

Kontakt